Zum Inhalt springen

Baun - Bewegungsarbeit: Haltungsschulung

MODULBA I-6: KSP, offen als Wahlmodul für alle nach Kapazität
NAMEBaun, Prof. Gisela Padmini
TITELBewegungsarbeit - Haltungsschulung
BESCHREIBUNGAnhand von Übungen wird die Wahrnehmung der Körpers und des Bewegungsapparates geschult.
Spannungsausgleich der Muskulatur und Arbeit entgegen spezieller Beschwerden im Bewegungsapparat lassen den Körper flexibler werden.
TERMINDonnerstag (evtl. Freitag)
UHRZEITn.A.
RAUM145
LEISTUNGregelmässige aktive Teilnahme
LP1 LP

Baun - Bewegungsarbeit: Tanz und Improvisation mit Requisiten

MODULBA I-6: KSP, offen für alle nach Kapazität
NAMEBaun, Prof. Gisela Padmini
TITELBewegungsarbeit: Tanz und Improvisation mit Requisiten
BESCHREIBUNGDurch das Spiel mit Requisiten/Materialien und das Entdecken deren Gesetzmäßigkeiten wird das spontane Erfinden von Szenen,
Bewegungsabläufen oder Tanzsequenzen in der Gruppe ausprobiert.
Damit wird die Wahrnehmungsfähigkeit und das Zusammenspiel im Bühnengeschehen gefördert.
TERMINDonnerstag (evtl. Freitag)
UHRZEITn.A.
RAUM 145 oder Birk Fabrik
LEISTUNGregelmässige aktive Teilnahme
LP1 LP

Baun - Bewegungsarbeit: Tanz und Choreografie

MODULBA I-6: KSP, offen für alle nach Kapazität
NAMEBaun, Prof. Gisela Padmini
TITELBewegungsarbeit: Tanz und Choreografie
BESCHREIBUNGBewegungstraining mit Schwerpunkt Tanz, basierend auf Elementen moderner Tanztechniken.
Erarbeiten vorgegebener und eigener choreografischer Abläufe.
Der Körper/die Bewegung als Ausdrucksmittel werden geschult.
TERMINDonnerstag evtl. Freitag
UHRZEITStundenplanbesprechung zu Beginn des Semesters
RAUM145 oder Birk Fabrik
LEISTUNGregelmässige aktive Teilnahme
LP1 LP

Brand - Improvisation am Tasteninstrumen

MODULBA V: Kkon
NAMEBrand, Andreas
TITELImprovisation am Tasteninstrumen
BESCHREIBUNGImprovisation am Tasteninstrument mit Schwerpunkt "Jazz/Pop". Praktische Anwendung der Inhalte aus dem Musiktheoriefach "Jazz/Pop". Inhalte und Übungen zu stiltypischen musikalischen Strukturen und Verläufen. Einteilung in Zweiergruppen n.V.
TERMINMittwoch
UHRZEIT10.30-12.30 Uhr
RAUM108
LEISTUNGKontinuierliche Teilnahme am Gruppenunterricht, nach Abstimmung Teilnahme am klasseninternen Vorspiel
LP3 LP

Brümmer, Schmid - Ensemble Musikdesign TROLL

MODULBA, MA: KSP (Kammermusik/Neue Musik)
NAMESchmid, Prof. Sonja, Brümmer, Prof. Ludger
TITELEnsemble Musikdesign TROLL
BESCHREIBUNGLive Coding ist eine weltweit eingesetzte Technik zum Gestaltung von Live-Musik oder Visuals. Im Sommersemester verbindet TROLL Improvisationstechniken mit Programmieren als Live Coding, um mit einfachen Algorithmen und Code-Modulen interessante Strukturen gemeinsam zu entwickeln, aber auch um Konzepte der amerikanischen Gruppe „The Hub“ neu zu interpretieren. Ziel sind u.a. Aufführungen im Klangpavillon, im ZKM|Karlsruhe oder bei "Trossingen Open". Sind bisher keine Live Coding Erfahrungen vorhanden, ist eine Teilnahme bei parallelem Besuch des Live Coding-Seminars von Prof. Ludger Brümmer möglich, nach Absprache auch für Studierende anderer Studienfächer. Im ersten Teil werden die Grundlagen der Ensemble Improvisation mit Live Coding ausprobiert. Das Seminar wird teilweise in Blocks und Wochenterminen unterrichtet. Bitte melden Sie sich bei l.bruemmer@doz.hfm-trossingen an. 
TERMINEinführung Dienstag 12.04.2022
UHRZEIT17.00 Uhr
RAUMC 305 oder 153
LEISTUNGTeilnahme am Seminar und Improvisationen zu verschiedenen Anlässen
LP1 LP (Ensemble)

Creitz - Kammermusik Plus

MODULBA I: KSP
NAMECreitz, Prof. James
TITELKammermusik Plus
BESCHREIBUNGWöchentliche Kammermusikunterricht (nach Absprache)
TERMINN.N.
UHRZEITN.N.
RAUMB 101
LEISTUNGTeilnahme am wöchentlichen Unterricht
LP2 LP

Creitz - Orchesterstudien/ Probespieltraining

MODULBA I-5 (Viola): KSP
NAMECreitz, Prof. James
TITELOrchesterstudien/ Probespieltraining
BESCHREIBUNGWöchentliche Vertiefung Orchesterstudien und Probespieltraining.
TERMINN.N.
UHRZEITN.N.
RAUMB 101
LEISTUNGTeilnahme an wöchentlichen Unterrichten
LP2 LP

Diener - Stimmphysiologie - Vorlesung

MODULBG I: KP
NAMEDiener, Melanie
TITELStimmphysiologie
BESCHREIBUNGStimmphysiologie : Die Stimme :" unser Instrument " : Kehlkopf , Gesangsregister, Artikulation , Menschliche Stimme, Sängerformant - die Selbstwahrnehmumg der stimmlichen Freiheit und ihrer Vernetzungen - Erwerb der Grundkenntnisse -
TERMINMittwoch
UHRZEIT13.30-14.30 Uhr
RAUM165 u.a.
LEISTUNGTeilnahme an wöchentliche Unterricht.
LP1 LP

Eschbach - Songbegleitung

MODULBG-II: VPE
NAMEEschbach, Matthias
TITELSongbegleitung
BESCHREIBUNGErarbeitung von Begleitungen für Einzelinstrumente wie Klavier und Gitarre.
Ferner: Erstellung von Arrangements für kleinere Besetzungen mit Schülerinnen und Schülern.
Aufteilung von Stimmen für mehrere Schülergruppen.
TERMINMontag
UHRZEIT10:30 - 12:30
RAUMC304
LEISTUNGLN+
LP3 LP

Förster - VPE Praxis Ensemble Combo

MODULBG II: VPE
NAMEFörster, Thomas
TITELPraxis Ensemble Combo
BESCHREIBUNGEnsemblespiel, Einarbeitung eines Musikprogramms mit verschiedenen Titeln. Arbeit am Zusammenspiel, Groove, Interaktion im Bandkontext und Musikrepertoire.
TERMINMittwoch
UHRZEIT19.30-21.30 Uhr
RAUMC 102
LEISTUNGTeilnahme am Erarbeiten eines Konzertprogramms, an Vortragsabenden und/oder vergleichbaren Veranstaltungen, kontinuierliches und intensives Selbststudium
LP1 LP

Henrichs - Kammermusik Naturtrompetenensemble

MODULBA I-5 & III-2, MA I-2, II-2, VI & IX-1 (jeweils Trompete)
NAMEHenrichs, Prof. Patrick
TITELKammermusik Naturtrompetenensemble
BESCHREIBUNGAusgesuchtes Repertoire für Barocktrompetenensemble des 16.-18. Jh.
Offen für alle Studierenden der modernen und historischen Trompete.
TERMINFreitag
UHRZEIT11.00 Uhr
RAUMnach Absprache
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Hoffmann - Combo für Improvisation in Jazz und Pop Musik

MODULBG II: VPE; MG II: VPE, offen für BA V
NAMEHoffmann, Prof. Tobias
TITELCombo für Improvisation in Jazz und Pop Musik
BESCHREIBUNGWie spielt man ein gutes Jazz-Solo? Wie improvisiert man im Pop Musik Kontext? In welcher Situation lässt sich Improvisation in Pop Musik verwenden? Diese Combo erarbeitet ein Repertoire an unterschiedlichen Stücken in deren Kontext improvisiert wird. Im Detail geht es um Soloaufbau, Dramaturgie, Dynamik, Tonauswahl, motivische Entwicklung, Kommunikation im Ensemble, Ausdruck und Energie. Keine Noten!
TERMINDienstag
UHRZEIT18.20-19.20 Uhr
RAUMC 102 - HL Saal
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Hoffmann - Contemporary Folk, Americana & Roots Music

MODULBG II: VPE; MG II: VPE, offen für BA V
NAMEHoffmann, Prof. Tobias
TITELContemporary Folk, Americana & Roots Music
BESCHREIBUNGSongs von Norah Jones, Milk Karton Kids, Punch Brothers, Blake Mills, Gillian Welch, Ryan Adams, I'm with her, Bill Frisell u.a. Die zeitgenössische amerikanische Folk und Roots Music Szene blüht seit einiger Zeit regelrecht auf und hat in den vergangenen Jahren viele erstaunliche Songwriter*innen und Musiker*innen hervor gebracht, viele mit einem Bein im Jazz, oder mit Verbindungen zur zeitgenössischen Jazzszene. Diese Combo widmet sich dieser wunderbaren Musik. Wir studieren die Songs ein und versuchen davon soviel wie möglich zu lernen. Sänger*innen herzlich willkommen, es gibt einiges zu tun für euch.
TERMINDienstag
UHRZEIT19:30
RAUMC 102 - HLH Saal
LEISTUNGAktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Hoffmann - Ensembleleitung

MODULBG II: VPE bzw. VKPM
NAMEHoffmann, Prof. Tobias
TITELEnsembleleitung
BESCHREIBUNGEnsembleleitung Jazz/Pop - an Hand von einfachen Musikstücken widmen wir uns der Leitung und der Kommunikation in einem Jazz/Pop Ensemble.
TERMINDienstag
UHRZEIT17.10-18.10 Uhr
RAUMC 102 - HLH Saal
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP3 LP

Hoffmann - Training for Groove & Power Jamming

MODULBG II: VPE; MG II: VPE, offen für BA V
NAMEHoffmann, Prof. Tobias
TITELTraining for Groove & Power Jamming
BESCHREIBUNGIn dieser Combo trainieren wir Timing, Groove und Solospiel / Improvisation anhand von bekannten Stücken der Jazz-, Funk- und Popgeschichte, Das hält fit!
TERMINDienstag
UHRZEIT16.00-17.00 Uhr
RAUMC 102 - HLH Saal
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Käppler - MY BAND

MODULBA V: Kkon
NAMEKäppler, Prof. Florian
TITELMY BAND
BESCHREIBUNGGründung einer eigenen Band. Stilistik, Besetzung und Format sind frei nach den Interessen der Teilnehmenden und Verfügbarkeit. Regelmäßige Proben und Erarbeiten eines eigenen Repertoires.
TERMINMittwoch
UHRZEIT16.00-18.00 Uhr
RAUMC 102
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme an Proben
LP2 LP
  

Kim - Neue Gitarrenmusik, Workshop mit Gastkomponist Tobias Krebs

MODULBA I-4: KSP, Wahlbereich für Interessierte
NAMEKim, Prof. Jin-Hee
TITELNeue Gitarrenmusik - Workshop mit Gastkomponist Tobias Krebs
BESCHREIBUNGDieser Workshop hat drei Hauptziele:
Als Instrumentalist*in eine Arbeit mit einem Komponist erfahren
Wichtige Werke aus dem neuen Gitarrenrepertoire recherchieren
Erfahrung im Komponieren sammeln
Während des Workshops werden die Stücke von Tobias Krebs geprobt, und/oder an eigenen Kompositionen weitergearbeitet. Am letzten Tag des Workshop gibt es ein Abschlusskonzert.
Anmeldung per E-Mail an j.kim(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINFr-Sa, 06.-07.05.2022, Mo, 16.03.2022, Fr, 27.05.2022
UHRZEITFr und Sa ganztägig ab 09.00 Uhr, Mo 14.00-18.00 Uhr
RAUMRaum 153 für 06.-07.05.2022, Zoom für 16.03.2022, Kleine Aula für 27.05.2022
LEISTUNGMitwirkung an dem Abschlusskonzert, aktive Teilnahme
LP1-4 je nach Aufwand

Klaiber - Combo

MODULBG II: VPE; MG II: VPE
NAMEKlaiber, Prof. German
TITELCombo
BESCHREIBUNGJazz/Rock/Pop-Combo
TERMINMontag
UHRZEIT10.00-11.00 Uhr
RAUMC 102 - HLH Saal
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Kurig - Orchesterstudien für Kontrabass

MODULBA I-5 (Kontrabass): KSP
NAMEKurig, Prof. Detmar
TITELOrchesterstudien für Kontrabass
BESCHREIBUNGErweiterung und Vertiefung des Probespielrepertoires
TERMINnach Vereinbarung
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 201
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Kurig - Kontrabass Ensemble

MODULBA I-5 (Kontrabass): KSP
NAMEKurig, Prof. Detmar
TITELKontrabass Ensemble
BESCHREIBUNGErarbeitung und Aufführung von Werken für Kontrabass Ensemble
TERMINnach Vereinbarung
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 201
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme und oder Mitwirkung an einem Konzert
LP1-2 LP

Landshamer - Impuls Kammermusik

MODULBA I: KSP
NAMELandshamer, Prof. Christina
TITELImpuls Kammermusik
BESCHREIBUNGHochschulöffentliche Proben - Christina Landshamer probt mit Ib Hausmann und dem Amatis Trio für ein Konzert am 19.5.2022 bei den Schwetzinger Festspielen
Die Proben sind für Studierende öffentlich und sollen als prinzipieller Impuls für das Kammermusikrepertoire bzw. das Beobachten und Erfassen professioneller Probenarbeit dienen. Zusätzlich soll damit ein Impuls zur Bildung neuer Kammermusikformationen gegeben werden. Nach Absprache kann anschließend im Verlauf des Sommersemesters 2022 auch Kammermusikunterricht erfolgen. Fortsetzung bei Interesse im Wintersemester 2022/23.
TERMIN10.05.2022-12.05.2022
UHRZEITsiehe Aushang
RAUMKlavierhaus Herrmann
LEISTUNGSollte im Anschluss eine Formation zusammen ein Werk erarbeiten wollen, können auch je nach Aufwand LPs bzw. Testate für Kammermusik vergeben werden
LPje nach Aufwand

Maier - Kammermusik - Unterricht

MODULBA I: KSP
NAMEMaier, Prof. Hans
TITELKammermusik
BESCHREIBUNGErarbeitung von zeitgenössischen Kammermusikwerken und /oder Übertragungen kammermusikalischer Werke der „Alten Musik“ in der Besetzung Akkordeon mit mindestens einem weiteren Instrument; weitergehende Informationen hierzu: Modulhandbuch Akkordeon oder unter hans.maier(at)mh-trossingen.de
TERMINUnterricht findet wöchentlich statt; Stundenplan-Besprechung am 5. April 2022 um 19 Uhr in Raum 112 oder per Mail
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUM112
LEISTUNGRegelmäßige Teilnahme. Auftritte bei den internen und hochschulöffentlichen Podien.
LP2 LP

Merkl - Bandleading

MODULBG I: KP
NAMEMerkl, Stefan
TITELBandleading
BESCHREIBUNGAlle können alles. Unter diesem Motto bereiten wir uns auf den Ernstfall Schule vor.
Bodypercussion, Solmisation, Spielen aller vorhandenen Instrumente einer Rockband, Klassenmusizieren - Hier ist die Musikpraxis drin, die du später brauchst.
TERMINFreitag
UHRZEIT13.00-15.00 Uhr
RAUMC 202
LEISTUNGAbschlussprüfung, LN+
LP2 LP

Merkl - Ensemble

MODULBG I: KP; BG II & MG II: VPE, Ensemble offen für alle Studiengänge
NAMEMerkl, Stefan
TITELEnsemble
BESCHREIBUNGHier wird nach Lust und Laune musiziert, mit Spaß und Energie.
Stücke werden geprobt und einstudiert für das gemeinsame Abschluss Konzert.
Alle Stilrichtungen, Jazz/Rock/Pop/Reggae/Techno/Soul/Volksmusik/Death Metal/Hip-Hop/Schuhplattler. Weitere Informationen: merklstef(at)web.de
TERMINFreitag
UHRZEIT15.00 Uhr
RAUMC 202
LEISTUNGaktive Teilnahme und Abschlusskonzert
LP1 LP

Pellicia - Italienisch für Musiker und Sänger 1. Semester

MODULMA 1-4, BA I-6, III-3: KKon
NAMEPellicia, Giorgiana
TITELItalienisch für Musiker und Sänger 1. Semester
BESCHREIBUNGGrundlage der italienischen Grammatik und Aussprache. Verarbeitung des Solo- u. Ensemble-Gesangsrepertoire, die Beherrschung von gesangsspezifischen Anforde- rungen, Textverständlichkeit, Klanggestaltung und Formgebung, stilistische und ästhetische Fragen der Interpretation, Kontextwissen, der Aufbau eines repräsentativen Repertoires der italienischen Literatur.
TERMINFreitag
UHRZEIT09.00-10.00 Uhr
RAUMOnline
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Pellicia - Italienisch für Musiker und Sänger 2. Semester

MODULMA 1-4, BA I-6, III-3: KKon
NAMEPellicia, Giorgiana
TITELItalienisch für Musiker und Sänger 2. Semester
BESCHREIBUNGGrundlage der italienischen Grammatik und Aussprache, Stufe 2. Verarbeitung des Solo- u. Ensemble-Gesangsrepertoire, die Beherrschung von gesangsspezifischen Anforde- rungen, Textverständlichkeit, Klanggestaltung und Formgebung, stilistische und ästhetische Fragen der Interpretation, Kontextwissen, der Aufbau eines repräsentativen Repertoires der italienischen Literatur.
TERMINFreitag
UHRZEIT10.00-11.00 Uhr
RAUMOnline
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Pellicia - Italienisch für Musiker und Sänger 3. Semester

MODULMA 1-4, BA I-6, III-3: KKon
NAMEPelliccia, Giorgiana
TITELItalienisch für Musiker und Sänger 3. Semester
BESCHREIBUNGGrundlage der italienischen Grammatik und Aussprache. Stufe 3. Verarbeitung des Solo- u. Ensemble-Gesangsrepertoire, die Beherrschung von gesangsspezifischen Anforde- rungen, Textverständlichkeit, Klanggestaltung und Formgebung, stilistische und ästhetische Fragen der Interpretation, Kontextwissen, der Aufbau eines repräsentativen Repertoires der italienischen Literatur.
TERMINFreitag
UHRZEIT11:00-12:00
RAUMOnline
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Pelliccia - Italienisch für Musiker und Sänger 4. Semester

MODULMA 1-4, BA I-6, III-3: KKon
NAMEPelliccia, Giorgiana
TITELItalienisch für Musiker und Sänger 4. Semester
BESCHREIBUNGGrundlage der italienischen Grammatik und Aussprache. Stufe 4. Verarbeitung des Solo- u. Ensemble-Gesangsrepertoire, die Beherrschung von gesangsspezifischen Anforde- rungen, Textverständlichkeit, Klanggestaltung und Formgebung, stilistische und ästhetische Fragen der Interpretation, Kontextwissen, der Aufbau eines repräsentativen Repertoires der italienischen Literatur.
TERMINFreitag
UHRZEIT12.00-13.00 Uhr
RAUMOnline
LEISTUNGregelmässige aktive Teilnahme
LP1 LP

Rademacher - open chamber music - Kammermusik

MODULBA I-5; MA 1 & 2: KSP
NAMERademacher, Prof. Winfried
TITELopen chamber music
BESCHREIBUNGErarbeitung und Aufführung unter meiner Mitwirkung von 2 Kammermusikwerken von L.v. Beethoven :
Septett op.20
Streichquintett in C
TERMINnach Vereinbarung
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMN.N.
LEISTUNGaktive Teilnahme nach einem Auswahlverfahren, vorbereitet erscheinen zu allen vereinbarten Terminen (Proben und Konzerten)
LP2 LP

Rehfuß - Körperarbeit Rhy/EMP Semester 1 (Gruppe 1)

MODULMA VIII: KSP
NAMERehfuß, Ria
TITELKörperarbeit Rhy/EMP Semester 1 (Gruppe 1)
BESCHREIBUNGErwerb einer Mobilisierung und Musikalisierung des Körpers und Schärfung des Körper- und Bewegungsbewusstseins. Befähigung, den eigenen Körper vorbildlich im Gruppenunterricht mit Kindern einzusetzen.
TERMINMittwoch
UHRZEIT14.30-15.30 Uhr
RAUM145
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme über 4 Semester. Eigenständiges Weiterarbeiten erwünscht.
LP3 LP

Rehfuß - Körperarbeit Rhy/EMP Gruppe 2

MODULMA VIII: KSP
NAMERehfuß, Ria
TITELKörperarbeit Rhy/EMP Gruppe 2
BESCHREIBUNGMA Rhy/EMP KSP
Erwerb einer Mobilisierung und Musikalisierung des Körpers und Schärfung des Körper- und Bewegungsbewusstseins. Befähigung, den eigenen Körper vorbildlich im Gruppenunterricht mit Kindern einzusetzen.
TERMINDienstag
UHRZEIT13.45-14.45 Uhr
RAUM145
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme über 4 Semester. Eigenständiges Weiterarbeiten erwünscht.
LP3 LP

Rehfuß - Zeitgenössisches Tanztraining, Gruppe 1

MODULBA II: KSP; MA XIII: KSP
NAMERehfuß, Ria
TITELZeitgenössisches Tanztraining Gruppe 2
BESCHREIBUNGGrundlegende und aufbauende Fähigkeiten im Bereich Körperwahrnehmung und Technik zur Erforschung, Improvisation und Weiterentwicklung von Bewegungen. Kenntnis und Anwendung der Grundlagen zur Konzeption von Bewegungsgestaltungen im Raum. Fähigkeit zur Anwendung tanztechnischer Elemente aus modernen und zeitgenössischen Tanztechniken, zum bewussten Umgang mit vorgegebenen Bewegungsformen und deren Integration in freiere Strukturen. Sicherheit in der körperlich-rhythmischen Koordination. Physisch-mentale Kondition und Leistungsfähigkeit. Fähigkeit zum bewussten Umgang mit Positionierung, Bewegungsansatz und -qualitäten. Erweitertes Bewegungs- und Ausdrucksrepertoire.
TERMINDienstag
UHRZEIT10.00- 11.30 Uhr
RAUM145
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme
LP1,5 LP

Rehfuß - Zeitgenössisches Tanztraining Gruppe 2

MODULBA II: KSP; MA XIII: KSP
NAMERehfuß, Ria
TITELZeitgenössisches Tanztraining Gruppe 2 (Aufbaustufe)
BESCHREIBUNGGrundlegende und aufbauende Fähigkeiten im Bereich Körperwahrnehmung und Technik zur Erforschung, Improvisation und Weiterentwicklung von Bewegungen. Kenntnis und Anwendung der Grundlagen zur Konzeption von Bewegungsgestaltungen im Raum. Fähigkeit zur Anwendung tanztechnischer Elemente aus modernen und zeitgenössischen Tanztechniken, zum bewussten Umgang mit vorgegebenen Bewegungsformen und deren Integration in freiere Strukturen. Sicherheit in der körperlich-rhythmischen Koordination. Physisch-mentale Kondition und Leistungsfähigkeit. Fähigkeit zum bewussten Umgang mit Positionierung, Bewegungsansatz und -qualitäten. Erweitertes Bewegungs- und Ausdrucksrepertoire.
TERMINDienstag
UHRZEIT11.45 - 13.15 Uhr
RAUM145
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme
LP1,5 LP

Seguin - Französisch I

MODULBA I-6, B III-3: KKon, offen für alle Gesangsstudierende
NAMESeguin, Jeanne
TITELFranzösisch I
BESCHREIBUNGGrundkenntnisse der französischen Aussprache
Beherrschung der entsprechenden IPA-Zeichen (Internationales Phonetisches Alphabet)
Verständnis eines Textes erarbeiten
TERMINDienstag
UHRZEIT13.00 - 14.00 Uhr
RAUM165
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP0,5 LP

Seguin - Französisch II

MODULBA I-6, B III-3: KKon, offen für alle Gesangsstudierende
NAMESeguin, Jeanne
TITELFranzösisch II
BESCHREIBUNGFortsetzung von Französisch I
Grundkenntnisse der französischen Aussprache
Beherrschung der entsprechenden IPA-Zeichen (Internationales Phonetisches Alphabet)
Verständnis eines Textes erarbeiten
TERMINDienstag
UHRZEIT14.00-15.00 Uhr
RAUM165
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP0,5 LP

Seguin - Französisch: Repertoirearbeit

MODULBA I-6, B III-3: KKon, offen für alle Gesangsstudierende
NAMESeguin, Jeanne
TITELFranzösisch: Repertoirearbeit
BESCHREIBUNGGestaltung der französischen Sprache im Singen.
Einzelarbeit an französischem Repertoire.
Coaching abgestimmt auf die Bedürfnisse der Studierenden.
Ablauf: Jede Woche gibt es 4 Termine à 30 Min für Einzelarbeit an französischem Repertoire eigener Wahl.
Alle Gesangstudierenden dürfen teilnehmen.
Wenn Sie 8 Mal im Semester aktiv teilgenommen haben, bekommen Sie eine Unterschrift für das Modul.
Teilnahme: Über folgenden Link können Sie sich im Kalender eintragen: https://terminplaner4.dfn.de/Rn7i63tbomVn4jx9. Das Passwort für den Terminplaner erhalten Sie von mir: jeanneseguin(at)live.fr
TERMINDienstag
UHRZEIT15.00-17.00 Uhr
RAUM165
LEISTUNGmindestens 8 x aktive Teilnahme
LP1 LP

Steffen-Wittek - Percussion und Bewegung

MODULBA II: KSP,  je nach Kapazität der TN Zahl offen für Interessierte
NAMESteffen-Wittek, Prof. Marianne
TITELPercussion und Bewegung
BESCHREIBUNGPercussion-Instrumente werden in diesem Lehrangebot auf ihr Potential für die Vernetzung von Musik und Bewegung hin untersucht und in der Ensemble-Arbeit eingesetzt. Zu berücksichtigen sind dabei ihre unterschiedlichen Funktionen als Rhythmus-, Groove-, und Klanginstrumente in verschiedenen Musikkulturen, -genres und -stilen.
Das für künstlerische und musikpädagogische Aktivitäten unabdingbare musikalische Wissen erschöpft sich nicht im Deklarativen, sondern beinhaltet auch im Kontext Populärer Perkussionsmusik implizite propriozeptive Informationen. In verschiedenen Settings werden differenzierte Zeit- und Klangmodelle in Verbindung mit der Bewegung erkundet und für kreative Prozesse freigesetzt.
TERMINDo. 07.04. – Fr. 08.04.2022
UHRZEIT14.00-21.00 Uhr mit Pausen nach Absprache
RAUMkleine Aula
LEISTUNGaktive Mitwirkung am Worshop
LP1 LP

Steck - Historische Aufführungspraxis - Vorlesung

MODULBA I: KSP
NAMESteck, Prof. Anton
TITELHistorische Aufführungspraxis
BESCHREIBUNGHistorische Aufführungspraxis für Studierende Bachelor of Music (moderne Instrumente und Gesang)
TERMINwird noch bekanntgegeben, Start: 04.04.2022
UHRZEIT18.00-20.00 Uhr
RAUMn.A.
LEISTUNGAnwesenheit in Vorlesung
LP1 LP

Steck - Kammermusik - Ensemblespiel

MODULBA III: KSP
NAMESteck, Prof. Anton
TITELBarocke, klassische und frühromantische Kammermusik
BESCHREIBUNGBarocke, klassische und/oder frühromantische Kammermusik in allen Besetzungen. 
Fokus ist das Ensemblespiel und die jeweilige Interpretationspraxis der Zeit, aus der die Kompositionen stammen. Anmeldung spätestens zu Semesterbeginn wünschenswert: a.steck(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINn.A.
UHRZEITn.A.
RAUMn.A.
LEISTUNGaktive Mitwirkung
LP1 LP

Taranczewski - Lab 1

MODULBG II: VPE
NAMETaranczewski, Prof. Olaf
TITELLab 1
BESCHREIBUNGÜbung im Ensemblespiel und Analyse von Blues und Jazz-Standards. Vertiefung und praktische Umsetzung von Kenntnissen in Improvisation, Harmonik und Skalentheorie. Betrachtung von Unterschieden zwischen Genres im Jazz und der Popularmusik anhand praktischer Beispiele. Anmeldung per Mail zu Beginn des Semesters.
TERMINDienstag
UHRZEITwird bekannt gegeben
RAUMwird bekannt gegeben
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme, benotete Mappe
LP1 LP

Taranczweski - Lab 2

MODULMG II: VPE
NAMETaranczewski, Prof. Olaf
TITELLab 2
BESCHREIBUNGÜbung im Ensemblespiel und Analyse von Blues und Jazz-Standards. Vertiefung und praktische Umsetzung von Kenntnissen in Improvisation, Harmonik und Skalentheorie. Betrachtung von Unterschieden zwischen Genres im Jazz und der Popularmusik anhand praktischer Beispiele. Anmeldung per Mail zu Beginn des Semesters.
TERMINDienstag
UHRZEITwird bekannt gegeben
RAUMwird bekannt gegeben
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme, benotete Mappe
LP1 LP

Taranczewski - LAB - Praxis Ensemble

MODULMG II: VPE
NAMETaranczewski, Prof. Olaf
TITELLab 
BESCHREIBUNGIn dem Seminar werden verschiedene Stile und Genres aus Jazz, Popular- und Weltmusik analysiert, reflektiert, und in eigenen Übungen, u.a. anhand von Stilkopien praktisch umgesetzt. Die Geschichte des Jazz und der Popularmusik, die Weiterentwicklung der Musikproduktion, sowie Aspekte Jugendkultureller Kontexte werden ebenfalls behandelt.
TERMINDienstag
UHRZEITwird bekannt gegeben
RAUMwird bekannt gegeben
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme, Mappe
LP2 LP

Vliex - Musik und Bewegung für Schulmusikstudierende, 2-geteilte Gruppe

MODULBG I: KP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELMusik und Bewegung für Schulmusikstudierende, 2-geteilte Gruppe
BESCHREIBUNGEs werden praktische Übungen und Spielformen der Rhythmik durchgeführt. Diverse ( auch zeitgenössische) Musikstücke werden unter immer anderen Aspekten in Bewegung umgesetzt. Bodypercussion und Percussionspiel auf Hand-und Rahmentrommeln fließen ein.
Wegen der Abstandsregeln wird der Unterricht in 2 kleineren Gruppen um 09.00 10.00 Uhr durchgeführt.
Sollte es erlaubt sein, doch mit größerer TN Zahl zu arbeiten, wird nur der 10.00 Uhr Termin genutzt.
TERMINFreitag
UHRZEIT09.00-10.00 bzw. 10.00-11.00 Uhr
RAUM145
LEISTUNGRegelmäßige TN am praktischen Unterricht; Musikalisierung und Rhythmisierung der eigenen Bewegung
LP2 LP

Vliex - M&B/Rhythmik für Master M&B

MODULMB XIII: KSP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELM&B/Rhythmik für Master M&B
BESCHREIBUNGEntwicklung eigener musikalischer Bewegunsgfertigkeiten im Gruppenprozess
TERMINDienstag
UHRZEIT17.00-18.30 Uhr
RAUM145
LEISTUNGErwerb von Kenntnissen grundlegender Gestaltungs- und Improvisationselemente der M&B aus den Themenfeldern Raum-Zeit-Kraft-Form
LP2 LP

Vliex - Masterseminar Rhythmik mit EMP 1

MODULMA XIII, 2: KSP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELMasterseminar Rhythmik mit EMP
BESCHREIBUNGErwerb von Theorie und Praxiskenntnissen in den Fächern Rhythmik/ EMP mit Schwerpunkt
Anleitung zum Spiel auf diversen Klang- und Percussion Instrumenten für Kinder
TERMINDienstag
UHRZEIT15.00-17.00 Uhr
RAUM145
LEISTUNGVor- und Nachbereitung von Praxisrepertoire, Studium der Fachlit.
LP2 LP

Vliex - Masterseminar Rhythmik mit EMP

MODULMA XIII, 2: KSP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELMasterseminar Rhythmik mit EMP
BESCHREIBUNGErwerb von Theorie und Praxiskenntnissen in den Fächern Rhythmik/ EMP mit Schwerpunkt
Anleitung zum Spiel auf diversen Klang- und Percussion Instrumenten für Kinder
TERMINMontag
UHRZEIT18.00-20.00 Uhr
RAUM145
LEISTUNGVor- und Nachbereitung von Praxisrepertoire, Studium der Fachlit.
LP2 LP

Wenk - Ensemble Improvisation

MODULBA II-2: KSP
NAMEWenk, Thomas
TITELEnsemble Improvisation / Grundlage für Rhythmik/EMP
BESCHREIBUNGWir lernen Grundlagen der Improvisation in praktischer Ensemble-Probenarbeit kennen. Themen sind u.a.
Rhythmus/Timing, Tonalität, traditionelle Formen der Improvisation und freie Spielkonzepte.
Anmeldung bitte an t.wenk-baermann(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINMontag
UHRZEIT16.30-18.00 Uhr
RAUM109
LEISTUNGVortragsabend
LP1 LP

Werner - Sprechen

MODULBA II: KSP; BA IV: KKon; BG I: KP
NAMEWerner, Sabine A.
TITELSprechen für  Musik und Bewegung, Kirchenmusik und Gymnasiallehramt
BESCHREIBUNGIn den ersten Semestern als Gruppenunterricht im jeweils studiengangsspezifischen Kontext.
Über SWS und Semesteranzahl im Gruppenunterricht informieren zum jeweiligen Studiengang die Modulhandbücher.
Anmeldung bitte per Mail: s.werner(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINnach Absprache
UHRZEITnach Absprache
RAUMonline / hybrid
LEISTUNGRegelmäßige, aktive Teilnahme, LN / LN+
LPsiehe Modulhandbuch

Werner - Sprechen Gruppenunterricht

MODULBA II: KSP; BA IV: KKon; BG I: KP; BA I & V: IGP
NAMEWerner, Sabine A.
TITELSprechen - Gruppenunterricht
BESCHREIBUNGDie Unterrichtsinhalte zielen auf die in den jeweiligen Modulhandbüchern hinterlegten, zu erlangenden Kompetenzen.
Anmeldung bitte per Mail: s.werner(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINnach Absprache
UHRZEITnach Absprache
RAUMnach Absprache
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme, LN
LPsiehe jeweiliges Modulhandbuch

Werner - O-TON Ensemble

MODULBG I: KP
NAMEWerner, Sabine A.
TITELO-TON ensemble wort / 2-semestriges Ensemble-Modul
BESCHREIBUNGNeu konzipiertes, abendfüllendes Programm des „O- TON ensemble wort“ mit Premiere bei den Baden-Württembergischen Literaturtagen 2022 im Rahmen des 50-jährigen Stadtjubiläums Villingen- Schwenningen.
Angelegt über 2 Semester: wöchentliche Proben im SoSe 2022. Intensivprobenphase und Aufführung Oktober 2022.
Premiere Härings Kulturcafé Schwenningen 21.10.2022.
Angesprochen sind Studierende, die eine besondere Eignung für die Mitwirkung als Sprecher/in an einer Produktion des „O-TON ensemble wort" mit öffentlicher Aufführung mitbringen. Besetzung, wöchentliche Proben und Intensivprobenphase nach Absprache.
TERMINnach Absprache
UHRZEITnach Absprache
RAUMnach Absprache
LEISTUNGProben SoSe 2022, Intensivprobenphase Oktober 2022, Aufführung 21.10.2022
LP2LP je Semester

Werner - Gestaltung der Sprache im Lied

MODULBA I-6B: KSP, offen als Wahlmodul für alle Studierende mit HF Gesang und Klavier bzw. Lied-Ensemblemitglieder bei aktiver Teilnahme
NAMEWerner, Sabine A.
TITELGestaltung der Sprache im Lied
BESCHREIBUNGIm Blickpunkt steht das Kunstlied, welches im Hinblick auf Gestaltung und Problematik des Sprachtextes aus sprecherzieherischer Perspektive erarbeitet wird.
Anmeldung bitte per Mail: s.werner(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINMittwoch
UHRZEIT12.15-13.45 Uhr
RAUMB 102 bzw. Digitaler Unterrichtsraum B 102
LEISTUNGRegelmäßige, aktive Teilnahme
LP1 LP im BA Gesang, 2 LP im Wahlmodul

Werner - Phonetik - Die Vokale der deutschen Sprache in Theorie und Übung

MODULBA I-6 & III-3: KSP, offen als Wahlmodul für alle
NAMEWerner, Sabine A.
TITELPhonetik - Die Vokale der deutschen Sprache
BESCHREIBUNGDie Vokale der deutschen Sprache stehen im Blickpunkt dieses Seminars.
Inhalte: Phonetisches Vokabular | Lautbildungskriterien | Aussprachereglung gemäß deutscher Bühnensprache | Internationale Lautschrift IPA | Praktische Übung
TERMINDonnerstag
UHRZEIT09.00-10.00 Uhr
RAUMDigitaler Unterrichtsraum B102
LEISTUNGRegelmäßige, aktive Teilnahme
LP1 LP im BA Gesang, 2 LP im Wahlmodul

Zapf-Vaknin - Körper-Bewegung-Tanz 1

MODULBA II: KSP
NAMEZapf-Vaknin, Anke
TITELKörper-Bewegung-Tanz 1
BESCHREIBUNGGrundlegende Fähigkeiten im Bereich Körperwahrnehmung zur Erforschung, Improvisation und Weiterentwicklung von Bewegungen mithilfe wesentlicher Übungsprinzipien der Eutonie nach Gerda Alexander. Kenntnis und Anwendung der Grundlagen von Bewegungsgestaltungen in Zeit und Raum.
TERMINDonnerstag, ab 7.4.
UHRZEIT8:00 - 9:30
RAUMBirk Areal
LEISTUNGRegelmäßige Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltung, aktive Teilnahme.
LP3 LP

Zapf-Vaknin - Körper-Bewegung-Tanz 2-5

MODULBA II: KSP
NAMEZapf-Vaknin, Anke
TITELKörper-Bewegung-Tanz 2-5
BESCHREIBUNGGrundlegende Fähigkeiten im Bereich Körperwahrnehmung zur Erforschung, Improvisation und Weiterentwicklung von Bewegungen mithilfe wesentlicher Übungsprinzipien der Eutonie. Kenntnis und Anwendung der Grundlagen von Bewegungsgestaltungen in Zeit, Raum und Dynamik. Einführung in das Tanzsystem Rosalia Chladek.
TERMINMittwoch 6.4.
UHRZEIT18:30 - 20:00
RAUM145
LEISTUNGRegelmäßige Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltung, aktive Teilnahme
LP2 LP

Zapf-Vaknin - Rhythmik 1

MODULBA II: KSP
NAMEZapf-Vaknin, Anke
TITELRhythmik 1
BESCHREIBUNGVerständnis grundlegender Gestaltungselemente in Musik und Bewegung aus den Themenfeldern Raum und Zeit durch Exploration, Improvisation, Gestaltung, theoretischen Wissenserwerb und Reflexion (konkretisiert anhand folgender Aspekte: Parameter Raum: Raumwahrnehmung im Kontext Zeitgestal- tung; Konstellation, Anordnung, Ausrichtung, Ebenen, Analogien musikalischer Räume und Bewegungsorganisation im Raum. Parameter Zeit: Eigen- und Fremdzeit; subjektive und objektive Zeit; Puls, Rhythmus, Rhythmisierung, Patterns, Bodyperkussion). Mit Bezugsformen zwischen Atem, Stimme, Sprache und Bewegung improvisieren und gestalten.
TERMINMittwoch, 6.4.
UHRZEIT17:00 - 18:30
RAUM145
LEISTUNGRegelmäßige Vor- und Nachbereitung der Lehrveranstaltung, aktive Teilnahme. Entwicklung von Bewegungsgestaltungen in verschieden Formationen. Regelmäßige und aktive Teilnahme.
LP2,5 LP

Zapf-Vaknin - Tanzimprovisation

MODULBA II: KSP
NAMEZapf-Vaknin, Anke
TITELTanzimprovisation
BESCHREIBUNGSchwerpunkt dieses Trainings ist die Vermittlung improvisatorischer Bewegungstechniken sowie Techniken der räumlichen, zeitlichen, dynamischen und interaktiven Gestaltung aus verschiedenen Konzepten des modernen und zeitgenössischen Tanzes. Das Training dient der Verbesserung der koordinativen und kontitionellen Fähigkeiten und zielt im Speziellen auf die Erweiterung eines spontan abrufbaren und interaktiv einsetzbaren Bewegungsrepertoires ab.
TERMINDonnerstag, 7.4.
UHRZEIT9:30 - 11:00
RAUMBirk Areal
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme
LP1,5 LP