Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springen

Trossingen ist weltweit vernetzt

Die staatliche Hochschule für Musik Trossingen unterhält ein großes und vielfältiges Netz internationaler Kooperationen. Außerdem werden individuelle Projekte und Projekte mit Klassen im Ausland unterstützt.

Zur nächsten Sektion springen

Trossingen pflegt Kooperationen

  • im Rahmen des ERASMUS Programms KA 103, dem Austauschprogramm der EU für Studierende (Auslandsstudien und Praktika), Lehrende und Mitarbeiter innerhalb Europas
  • mit der California State University und dem Oregon University System in den USA
  • mit der Tonji-Universität, Shanghai und der Hangzhou-Universität, beide VR China.

Außerdem werden individuelle Projekte (Free-Mover-Projekte, Studien, Praktika, Meisterkurse und Wettbewerbe) und Projekte mit Klassen im Ausland unterstützt.

Ansprechpartner:

Director of the International Office: Prof. Peter Nelson
Büro: Birgit Hermle-Marquart

Director of Asian Affairs: Prof. Wolfgang Wagenhäuser
Ansprechpartner für den China-Austausch im Studiengang Musikdesign: Prof. Florian Käppler