Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springen

An unserer Hochschule finden 2020 folgende Wettbewerbe statt:

  • Iris Marquardt-Preis (ab 2020 dotiert mit 5.000 Euro)
  • Preis des Vereins der Freunde und Förderer der Hochschule (dotiert mit 3.000 Euro)
  • DAAD-Preis (nur für ausländische Studierende / dotiert mit 1000 Euro, unter dem Vorbehalt der Finanzierung durch den DAAD)
Zur nächsten Sektion springen
  • Iris Marquardt-Preis Ausgezeichnet werden Studierende der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen für herausragende Leistungen. Bewerben können sich Studierende der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen mit an der Hochschule vertretenen Instrumenten, Gesang sowie Musik und Bewegung. Pro Klasse sind bis zu zwei Bewerbungen zugelassen.
    Seit 1997 wird der Iris Marquardt-Preis jährlich an höchstbegabte und - im Sinne eines zweiten, nachgeordneten Kriteriums – finanziell bedürftige Studierende der Staat­lichen Hochschule für Musik Trossingen verliehen. Mit diesem Preis erinnert der Verein der Freunde und Förderer der Hochschule an die besonderen Verdienste seiner Mitbegründerin und langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Iris Marquardt, geb. Koch (1932-1996).
    Die Verleihung findet im Sommer im Rahmen eines Festakts in der Musikhochschule statt. 
    Bewerben können sich Studierende der Hochschule für Musik Trossingen aller an der Hochschule vertretenen instrumentalen Hauptfächer sowie des Hauptfachs Gesang.
  • Vergabekriterien DAAD-Preis
    Es sollen damit herausragende ausländische Studierende auszeichnet werden, die sich sowohl durch besondere fachliche Leistungen als auch durch bemerkenswertes gesellschaftliches oder interkulturelles Engagement hervorgetan haben (dies ist im separaten Anmeldeformular erläutert).
    Die Bewerber*innen mögen bitte das separate Anmeldeformular ausfüllen. Es wird am Beginn des 1. Wettbewerbstages eine DAAD-Vorrunde in Form eines ca. 10-minütigen Vorgesprächs zum gesellschaftlichen / interkulturellen Engagement mit der Jury geführt.
    Der Preis kann einem*r Preisträger*in nur ein Mal verliehen werden. Er kann i.d.R. nicht auf mehrere  Studierende aufgeteilt werden.
  • Vergabekriterien Preis des Fördervereins
    Der "Preis des Vereins der Freunde und Förderer der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen" ist eine mit € 3.000.- dotierte Auszeichnung, die jährlich in einem hochschulinternen Wettbewerb ausgelobt wird. Mit diesem Preis werden die künstlerisch herausragende Leistung und soziales Engagement der Studierenden gewürdigt.
    Die Preisverleihung erfolgt in der Regel durch den Vorsitzenden des Vereins und der Rektorin anlässlich des jährlichen großen Festaktes der Hochschule jeweils im Herbst.
  • Bewerbungsverfahren
    Die Bewerber*innen müssen sich bis spätestens 1. Februar 2020 im Rektoratssekretariat (Frau Dippong) anmelden, ggf. per E-Mail: sabine.dippong(at)mh-trossingen.de 

Wir bitten darum, alle erforderlichen Angaben in den Anmeldeformularen zu machen und keine zusätzlichen Anlagen beizufügen. 

Internationale Wettbewerbe

Die World Federation of International Music Competitions bietet eine umfangreiche Datenbank zur Recherche: www.wfimc.org

Termine

Die erste Runde des Wettbewerbs findet am Dienstag, 17. November 2020, ab 10.00 Uhr im Konzertsaal statt. Die Vorgespräche für die DAAD-Preis-Bewerber*innen am gleichen Tag zwischen 9 und 10 Uhr im Senatssaal (R 234, 1. OG). Die Finalrunde ist für Donnerstag, 19. November 2020, ab 13.00 Uhr im Konzertsaal vorgesehen.