Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springenzurück zur Übersicht

Pädagogische Praxis

Modulbeauftragte für künstlerisch-pädagogische Vertiefung
(IGP = Instrumental- und Gesangspädagogik, MBP = Musik- und Bewegungspädagogik, KPKon = künstlerisch-pädagogischer Kontext)

  • IGP 1: Mechthild Großmann
  • IGP 2: Melanie Diener
  • IGP 3: Andrea Elser
  • IGP 4: Prof. Gerhard Wolf
  • MBP 1-4: Prof. Sabine Vliex

Ahner - Musikdesign – fachdidaktisches (begleitendes) Seminar

MODULIGP 2+3 - BA V Musikdesign
NAMEAhner, Prof. Dr. Philipp
TITELMusikdesign – fachdidaktisches (begleitendes) Seminar
BESCHREIBUNGPraktische Auseinandersetzung mit einer von vielen verschiedenen Methoden der künstlerisch-pädagogischen Mitwirkung. Anmeldung bis 4. Oktober 2022 bei Philipp Ahner
TERMINDonnerstag (14-tägig)
UHRZEIT11.00-13.00 Uhr
RAUM213
LEISTUNG

Neben der Praxis- und Planungsebene werden insbesondere experimentelle Ansätze beleuchtet. Die Blickpunkte erstrecken sich auf musikpädagogischen Fragestellungen im Kontext von Musikdesign. Anhand von praktischen künstlerisch-pädagogischen Vorhaben beschäftigen wir uns mit dem vielfältigen Aufgabenspektrum instrumental- und musikpädagogischer Berufspraxis. Umsetzung, Reflexion und Dokumentation, Sensibilität für Grundfragen musikpädagogischen Handelns, grundlegende Kompetenzen in der psychologischen Beurteilung von Verhalten und Kommunikation im Kontext digitaler Medien. Die Lehrveranstaltung ist offen für Studierende aller Studienrichtungen.

LP2 LP

Ahner - Künstlerisch-pädagogische Praxis

MODULIGP 1
NAMEAhner, Prof. Dr. Philipp
TITELKünstlerisch-pädagogische Praxis
BESCHREIBUNGPraktische Auseinandersetzung mit einer von vielen verschiedenen Methoden der künstlerisch-pädagogischen Mitwirkung. Anmeldung bis 4. Oktober 2022 bei Philipp Ahner
TERMINnach Vereinbarung
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUM213
LEISTUNGKreatives Mitwirken
LP1 LP

Busch - Fachdidaktik Jazz/Pop

MODULVFD (BA / MA)
NAMEBusch, Prof. Dr. Thomas
TITELFachdidaktik Jazz/Pop
BESCHREIBUNGBeschreibung folgt. Eine Zusammenarbeit mit der BigBand ist geplant.
Anmeldung bis zum 30.09.22 an T.Busch(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINDonnerstag
UHRZEIT09.00-10.30 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGLN+ / P
LP5 LP

Diener - chorische Stimmbildung-Seminar/Übung -Schulmusik,Kirchenmusik,Gesang

MODULBA I-6A: IGP4
NAMEDiener, Melanie
TITELchorische Stimmbildung-Seminar/Übung -Schulmusik,Kirchenmusik,Gesang
BESCHREIBUNGFundierte Grundlagen für eine konsequente Stimmbildung im Chor,systematisch aufgebaute Einsingprogramme, Erörterungen von Chancen und Besonderheiten zur Erlangung eines homogenen und flexiblen Chorklanges.
TERMINMittwoch
UHRZEIT14.00-15.00 Uhr
RAUMB205
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Diener - Vermittlung Gesang: Fachdidaktik/Methodik-Vorlesung

MODULBA-I-20-6A
NAMEDiener, Melanie
TITELVermittlung Gesang: Fachdidaktik/Methodik-Vorlesung
BESCHREIBUNGMethodische und didaktische Themen des Singen-Lehrens und Singen-Lernens; Auseinandersetzung mit Fachliteratur ,kritische und fachkundige Reflexion,Mitwirkung an Diskussionen,Referat.
TERMINMittwoch
UHRZEIT10.00-11.00 Uhr
RAUMB205
LEISTUNGReferat
LP3 LP

Diener - Unterrichtspraxis/Didaktik/Methodik 2 Seminar 2

MODULBA-I-20-6A
NAMEDiener, Melanie
TITELUnterrichtspraxis/Didaktik/Methodik 2 Seminar 2
BESCHREIBUNGLehrpraxis , inkl.schriftliche Vorbereitung und Nachbesprechung, Auseinandersetzung mit Unterrichtsliteratur;
Nachbesprechung: Beabachtung,Analys,Reflexion,Planung,Bewertung
TERMINMittwoch
UHRZEIT11.00-13.00 Uhr
RAUMB205
LEISTUNGP (Lehrprobe plus Nachbesprechung), P:LN+=3:1
LP4 LP

Elser - Musikvermittlung Querflöte - Vorlesungen und Praxis Vermittlung 1&2

MODULBA  I-5A (Querflöte): IGP 1 & 2
NAMEElser, Andrea
TITELMusikvermittlung - Querflöte - Vorlesungen und Praxis Vermittlung 1 & 2
BESCHREIBUNGGrundlagen der Methodik/Didaktik Querflöte (auch fächerübergreifend offen für alle Instrumente). Es werden in vertiefenden sowie weiterführenden Seminaren in Pädagogik und Instrumentalpädagogik unterschiedliche Einblicke und Möglichkeiten der IGP vorgestellt und für die Praxis erschlossen. Nachmittags: praktische Anwendung in Lehrproben und Ensemblearbeit, sowie Hospitationen. Unter Einbindung auch digitaler Medien erschließt sich jedem Studierenden der individuelle, eigene Weg als Pädagoge/Pädagogin. Anmeldung unter: a.elser(at)doz.hfm-trossingen.de
n.V. Master Vermittlung, bei Interesse bitte Kontakt per gleicher Mailadresse
TERMINMontag
UHRZEIT10.30-12.30 Uhr Vermittlung 1 und 2 ab 14.00 Uhr Seminar, Hospitation & Lehrproben n.V. Master Vermittlung n.V.
RAUMB 203
LEISTUNGaktive regelmässige Teilnahme / offen für alle Studiengänge
LP2 LP

Großmann - Klavier - Didaktik/Methodik 1, Teil 1

MODULIGP  2
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier: Didaktik/Methodik 1, Teil 1
BESCHREIBUNGVergleichende Einführung in Unterrichtslehrwerke für unterschiedliche Altersstufen, angewandte Musiktheorie, Rhythmusspiele, Lehrplan VdM Klavier, Komponieren für Kinder/mit Kindern, Unterrichtsmodelle für Erwachsene, Kommunikation im Instrumentalunterricht.
LITERATUR: Peter Heilbut, "Klavier spielen", 2016, Margit Varró, "Der lebendige Klavierunterricht", 1929, Andreas Doerne, "Umfassend musizieren", 2010, C.Ph.E. Bach, "Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen", 1753
TERMINDonnerstag
UHRZEIT09.00-10.30Uhr
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN+
LP2 LP

Großmann - Klavier - Didaktik/ Methodik 2, Teil 1

MODULIGP 3
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier: Didaktik/Methodik 2, Teil 1
BESCHREIBUNGMethoden der Einstudierung von Werken, Methoden des Übens, vergleichende Betrachtung unterschiedlicher Ansätze der Klaviertechnik anhand der Fachliteratur, Analyse von Etüden-Werken, Betrachtung und Vergleich "Historischer Klavierschulen", Aspekte des Klavierbaus.
TERMINDonnerstag
UHRZEIT11.00-12.30 Uhr
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN+
LP2 LP

Großmann - Klavier - Lehrpraxis 1 - Seminar

MODULIGP 2
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier - Lehrpraxis 1/ Seminar
BESCHREIBUNGUnterrichtspraxis im Bereich der Unterstufe (Frühinstrumentalunterricht, Jugendliche, oder Erwachsene), Lehrversuche mit schriftlicher Vorbereitung, Reflexion, Videoanalyse
TERMINDonnerstag
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Stundenentwürfe, P
LP4 LP

Großmann - Klavier - Lehrpraxis 2 / Seminar

MODULIGP 3
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier - Lehrpraxis 2 / Seminar
BESCHREIBUNGLehrpraxis im Bereich Mittel-/Oberstufe, Hospitation und gemeinsame Reflexion, schriftliche Stundenentwürfe, Videoanalyse
TERMINDonnerstag/Freitag
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Stundenentwürfe, P
LP4 LP

Kanczyk - Musikvermittlung - Einblick in die Unterrichtspraxis

MODULBA I: IGP
NAMEKanczyk, Michael
TITELMusikvermittlung - Einblick in die Unterrichtspraxis 
BESCHREIBUNGVorführung des Klavierunterrichts mit Besprechung der Methodik und Fachdidaktik, die den Einblick in den regulären, praxisorientierten Klavierunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene ermöglicht. Beobachtung der Entwicklung von spieltechnischen und künstlerischen Fähigkeiten der Schüler*innen und Analyse der Kommunikation und Interaktion im Unterricht bitten die Möglichkeit zu eigenen Lernprozessen und Selbstreflexion.
Die Hospitationen sind für alle Studierenden offen.
TERMINDienstag
UHRZEIT17.30 Uhr
RAUMB 205
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Kurzprotokolle
LP1 LP

Kanczyk - Praxis des Klassenmusizierens

MODULBA I-1A: IGP 3
NAMEKanczyk, Michael
TITELPraxis des Klassenmusizierens
BESCHREIBUNGMusikvermittlung in Form vom Klassenmusizieren mit Klavier an der Grundschule. Einblick in die pädagogisch-methodische Arbeit im Klassenverband mit Reflexion und Besprechung. Kommunikation und Aufbau des Klavierunterrichts in großen Gruppen, Bildung eines Klavierorchesters.
TERMINMittwoch
UHRZEIT10.30-11.30 Uhr
RAUMErich-Kästner-Schule Donaueschingen/Musikraum
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Bericht
LP1 LP

Kurig - Fachdidaktik Kontrabass

MODULBA I-5A (Kontrabass): IGP
NAMEKurig, Prof. Detmar
TITELFachdidaktik Kontrabass
BESCHREIBUNGReflexionen über Methodik und Didaktik im Kontrabassunterricht
TERMINnach Vereinbarung
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 201
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Wolf - Klassenmusizieren - Seminar & Hospitation

MODULBA I & V: IGP
NAMEWolf, Prof. Gerhard
TITELKlassenmusizieren
BESCHREIBUNGMöglichkeiten der Integration des Klassenmusizierens in ein Gesamtkonzept für den Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen aus Sicht der musikalischen Praxis am Beispiel der Kooperationen der Musikakademie VS (u.a. in Villingen-Schwenningen)
TERMINDonnerstag
UHRZEITGruppe 1: 17.00-18.00 Uhr | Gruppe 2: 18.00-19.00 Uhr
RAUMn.V.
LEISTUNGSeminar: Gesprächsformum. Hospitation: Protokolle.
Intensivere theoretische Aufbereitung und Kontextualisierung, ggf. Lehrversuche im Rahmen der Hospitationen, Hausarbeit
LP 

Wolf - Klassenmusizieren i.d. Bläserklasse

MODULMA
NAMEWolf, Prof. Gerhard
TITELKlassenmusizieren Bälserklasse
BESCHREIBUNG

Musikvermittlung in Form von Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten (Bläserklasse) Möglichkeiten der Integration des Klassenmusizierens in ein Gesamtkonzept für den   Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen aus Sicht der musikalischen Praxis am Beispiel der Kooperationen der Musikakademie VS mit der Bläserklasse am Gymnasium Deutenberg

TERMINDonnerstag
UHRZEIT10.00-12.00 Uhr
RAUMGymnasium am Deutenberg (Proberaum)
LEISTUNGxxx
LPLP

Wolf - Musikschulpraktikum

MODULBA I & V: IGP
NAMEWolf, Prof. Gerhard
TITELMusikschulpraktikum
BESCHREIBUNGBeratung und Anmeldung: gerhardwolf@musikakademie-vs.de
TERMIN 
UHRZEIT 
RAUM 
LEISTUNG 
LP 

Zaiser - Didaktik/Methodik Erwachsene

MODULPflichtmodul MBP; für Studierende aller Fachrichtungen auch als Wahlmodul möglich
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELDidaktik/Methodik Erwachsene
BESCHREIBUNGGruppenprozesse, Lehren und Lernen, Symbol - Verständnis und Systeme Literaturstudien Musik und Bewegung / Rhythmik
TERMINDonnerstag
UHRZEIT15.00-16.00 Uhr
RAUM143
LEISTUNGregelmäßige, aktive Teilnahme, Literaturstudien, Referat: schriftliche Arbeit und Präsentation
LP4 LP

Zaiser - Theater mit Musik - Inklusion im künstlerisch-pädagogischen Kontext

MODULWahlfplichtmodul für künstl.-päd. Projekt Musikdesign und für Hospitation; Wahlmodul für Studierende aller Fachrichtungen; Pflichtmodul für SM Inklusion BW 1.3 und 2.3 (vgl. VV); Erwachsenenlehrprobe (Musik und Bewegung)
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELTheater mit Musik – Inklusion im künstlerisch-pädagogischen Kontext
BESCHREIBUNGMenschen mit und ohne Behinderung begegnen sich im künstlerischen Handeln, entwickeln theatrale Bilder mit Musik und profitieren von Ihrer Diversität. Eine inklusive Didaktik legt Schwerpunkte auf offene Unterrichtsformen, auf Differenzierung und Individualisierung in einem kollektiven Selbstverständnis. Die Veranstaltung eignet sich für Studierende aller Fächer, die sich für künstlerisch-pädagogische Arbeitsweisen in Musik und Bewegung / Rhythmik und Inklusion interessieren und / oder sich mit ihren eigenen musikalischen und künstlerischen Profilen einbringen möchten. Im Wintersemester befassen wir uns inhaltlich mit dem Thema "Was - wir lieben!" und suchen nach Ausdrucksmöäglichkeiten über Musik, Bewegung und Szene. Am Semesterende findet ggf. eine öffentliche Präsentation der Arbeitsergebnisse statt.
Anmeldung an d.zaiser(at)doz.hfm-trossingen.de, Institut für Musik und Bewegung / Rhythmik (IMBR)
TERMINMittwoch
UHRZEIT17.00-19.00 Uhr
RAUMBirk-Areal
LEISTUNGregelmäßige, aktive Teilnahme an der wöchentlichen Probenpraxis und an einer ggf. stattfindenden Aufführung zum Semesterende
LP2-4 LP

Zaiser - Grundfragen der Inklusion

MODULBWB 1.3
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELGrundfragen der Inklusion
BESCHREIBUNGWas bedeutet Behinderung und Benachteiligung? Worin besteht der Unterschied zwischen Integration und Inklusion? Woran bemisst sich Teilhabe, insbesondere in Bildungsprozessen? Über die Diskussion solcher Grundfragen werden Terminologien geklärt, Theorien vermittelt und didaktische Themen bearbeitet. Hierzu zählen Modelle zur systematischen Beobachtung von Unterricht und zum Einsatz von Forschungstagebüchern, die in den Leistungsnachweisen zur Anwendung geraten. INSTITUT FÜR MUSIK UND BEWEGUNG / RHYTHMIK (IMBR)
TERMINVerbindliche Anmeldung für Seminare und Projektpraxis (Teilnahme oder Beobachtung) bis zum 30.09.22 an d.zaiser(at)doz.hfm-trossingen.de
Veranstaltungsbeginn 12.10.22
Seminar und Projektpraxis 17.00-19.00 Uhr (Birkareal)
UHRZEIT10.00-12.00 Uhr
RAUM153
LEISTUNGAls Leistungsnachweis gilt eine regelmäßige, aktive Teilnahme am Seminar und an der Projektpraxis „Theater mit Musik“ (vgl. Vorlesungsverzeichnis), bei letzterem wahlweise und nach Anzahl der freien Plätze als kontinuierliche/r Teilnehmer/in oder als sporadische/r Beobachter/in. Als Teilnehmer/in führen die Studierenden ein Projekttagebuch, als Beobachter/in erstellen sie mindestens drei Protokolle. Beide schriftlichen Formate bewegen sich entlang der im Seminar vermittelten Modelle, Vorgaben und Inhalte. Mit einer Einordnung in den inklusionspädagogischen Diskurs werden die Beobachtungen und Eintragungen theoretisch kontextualisiert.
LP3 LP

Zaiser - Inklusion

MODULBWB 2.3
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELInklusion
BESCHREIBUNGDie Musikpädagogik hat den Diskurs zum Umgang mit Diversität intensiviert, Fachzeitschriften- und Tagungstitel, Positionspapiere zur Inklusion des Bundesverbandes Musikunterricht BMU und des Verbands deutscher Musikschulen VdM geben Zeugnis davon. Fachdidaktische Einlassungen zur Planung, Durchführung, Beurteilung und Reflektion von inklusiven Bildungsprozessen fanden infolge der UN-Behindertenrechtskonvention vermehrt Eingang in Studien- und Bildungspläne. In der Auseinandersetzung mit Fachtexten, Forschungsstudien und Praxisprojekten aus der schulischen und außerschulischen Bildung reflektieren die Studierenden das Potenzial und die Herausforderungen einer inklusiven Musikpädagogik.
TERMINMittwoch (Fortsetzung Grundfragen der Inklusion)
UHRZEIT10.00-12.00 Uhr
RAUM153
LEISTUNGvgl. Grundfragen der Inklusion
LP3 LP