Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springenzurück zur Übersicht

Pädagogische Praxis

Modulbeauftragte für künstlerisch-pädagogische Vertiefung
(IGP = Instrumental- und Gesangspädagogik, MBP = Musik- und Bewegungspädagogik, KPKon = künstlerisch-pädagogischer Kontext)

  • IGP 1: Mechthild Großmann | künstl.-pädag. Praxis (Wahlpflichtmodul): Jonas Brodbeck
  • IGP 2: Melanie Diener
  • IGP 3: Andrea Elser
  • IGP 4: Prof. Gerhard Wolf
  • MBP 1-4: Milena Hiessl

Ahner - Musikdesign, fachdidaktisches Seminar

MODULBA V: IGP 2 
NAMEAhner, Prof. Dr. Philipp
TITELMusikdesign – fachdidaktisches (begleitendes) Seminar
BESCHREIBUNGNeben der Praxis- und Planungsebene werden insbesondere experimentelle Ansätze beleuchtet. Die Blickpunkte erstrecken sich auf musikpädagogischen Fragestellungen im Kontext von Musikdesign. Anhand von praktischen künstlerisch-pädagogischen Vorhaben be-schäftigen wir uns mit dem vielfältigen Aufgabenspektrum instrumental- und musikpädagogischer Berufspraxis. Umsetzung, Reflexion und Dokumentation, Sensibilität für Grundfragen musikpädagogischen Handelns, grundlegende Kompetenzen in der psychologischen Beurteilung von Verhalten und Kommunikation im Kontext digitaler Medien. Die Lehrveranstaltung ist offen für Studierende aller Studienrichtungen.
TERMINDonnerstags (14-tägig)
UHRZEIT11.00-12.00 Uhr
RAUM213
LEISTUNGAktive Teilnahme und Mitgestaltung. Selbständige Planung und Durchführung/Begleitung von Unterrichts- und Projektvorhaben. Beobachtung musikpädagogischer Prozesse sowie Reflexion und Analyse
LP

Brand - Musikdesign-Workshop

MODULBA V: IGP 2 & 3; Wahlbereich
NAMEBrand, Andreas
TITELMusikdesign-Workshop
BESCHREIBUNGDieses Seminar beinhaltet die inhaltliche und organisatorische Konzeption, Umsetzung und Reflexion eines ca. zweistündigen Musikdesign-Workshops. Der Workshop richtet sich an Studieninteressierte und findet voraussichtlich am Donnerstag, 22. Februar 2024 im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Musikdesign Open Doors" statt. Vorbereitungs- und Nachbereitungstermine werden mit interessierten Studierenden vereinbart.
Anmeldung erforderlich an: a.brand(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINn.V.
UHRZEITn.V.
RAUMn.V.
LEISTUNGVorbereitung und Durchführung eines Musikdesign-Workshops
LP

Brodbeck - Lern - und Übetechniken

MODULBA I & III: IGP 1; Wahlbereich
NAMEBrodbeck, Jonas
TITELLern - und Übetechniken
BESCHREIBUNGWir betrachten und erschließen unterschiedliche Lern - und Übetechniken, welche sowohl bei Schüler*innen im Einzel- und Gruppenunterricht an Musikschulen als auch im Vokal - und Instrumentalstudium bei den Studierenden Anwendung finden.
Wir erarbeiten Strategien für die Umsetzung der Techniken für die Praxis, sowohl für die Lehre an Musikschulen als auch für die Eigenanwendung, ggf. unter Einbindung digitaler Medien.
Darüberhinaus Betrachtung anderer künstlerischer Disziplinen im Hinblick auf Lern-und Übestrategien und methodische Konzepte; Auseinandersetzung mit aktueller Literatur zum Thema Lernen und Üben; Betrachtung und Diskussion aktueller Literatur, Studien und Einflüsse zum Thema Lernen und Üben (Gehirn und Zentrales Nervensystem). Weiterhin Auseinandersetzung mit Voraussetzungen und Bedingungen für das Gelingen von Lernen und Üben.
Anmeldung per Email an j.brodbeck(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINMontags
UHRZEIT09.00-10.00 Uhr
RAUM165
LEISTUNGRegelmäßige, aktive Teilnahme
LP

Brodbeck - Methodik/Didaktik, Seminar Lehrpraxis 1 und 2

MODULBA I-5A: IGP 2 & 3; MA I-2A: KPKon; Wahlbereich (jeweils für Schlagzeug)
NAMEBrodbeck, Jonas
TITELSchlagzeug Methodik/Didaktik - Seminar Lehrpraxis 1 und 2
BESCHREIBUNGMethodik/Didaktik Seminar und Lehrpraxis inklusive schriftliche Vor- u. Nachbereitung, Unterrichtskonzeption, Auseinandersetzung mit Unterrichtsliteratur der Unterstufe/Mittelstufe/Oberstufe, Praktische Literaturkunde, Sprechen über Unterricht (Beobachtung, Analyse, Reflektion, Planung, Bewertung), Aspekte der Musikvermittlung, Auseinandersetzung mit Fachliteratur im Bereich Schlagwerk sowie fachübergreifender Literatur, kritische, fachkundige Reflexion, Unterichtsperspektiven der Zukunft, Mitwirkung an Diskussionen, Referat/Vortrag
Hinweis: Methodik/Didaktik (I) 09:00, Methodik/Didaktik (II) 10:00, anschließend Seminar und Lehrpraxis - und nach Vereinbarung.
Anmeldung an: j.brodbeck(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINDienstags
UHRZEIT09.00-15.00 Uhr
RAUMB 304
LEISTUNGAktive, regelmäßige Teilnahme, Referat/Vortrag, für BA LN/LN+ und Lehrprobe
LP2/4 LP

Busch - Fachdidaktik Master (Erstfach)

MODULBG I: FD
NAMEBusch, Prof. Dr. Thomas
TITELFachdidaktik Master (Erstfach): Zugänge zum Musiktheater erschließen
BESCHREIBUNGIm Sommersemester 2024 wird die HfM Trossingen die komisch-fantastische Oper "Die lustigen Weiber von Windsor" (Otto Nicolai) auf die Bühnen von u.a .Villingen-Schwenningen und Trossingen bringen.
Im Vorfeld dazu wird sich dieses Fachdidaktikseminar im WS 2023/24 damit beschäftigen, wie Jugendlichen Zugänge zum Musiktheater erschlossen werden können. Anhand der Oper "Die lustigen Weiber von Windsor" erarbeiten wir verschiedene fachdidaktische Herangehensweisen und setzen diese in drei Oberstufenkursen in drei Gymnasien der Region in mehreren Doppelstunden um. Die Schüler*innen sollen am Ende auch die Aufführungen der Oper besuchen.
Neben der Szenischen Interpretation von Musiktheater werden auch Zugänge der didaktischen Interpretation von Musik und der Erfahrungserschließung im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen.
Anmeldung unter: T.Busch(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINDonnerstags
UHRZEIT09.00-10.30 Uhr
RAUM165
LEISTUNGLN oder LN+
LP5 LP (2020, 2021); 3 LP (Erstfach 2015)

Busch - Fachdidaktik Jazz/Pop (offen für Erstfach)

MODULBG: FD; Wahlbereich
NAMEBusch, Prof. Dr. Thomas
TITELFachdidaktik Jazz/Pop (offen für Erstfach): Populäre Musik singen in der Schule
BESCHREIBUNGIm Wintersemester 2023/24 liegt der Schwerpunkt der Lehrveranstaltung Fachdidaktik Jazz/Pop auf dem Umgang mit der Stimme von Kindern und Jugendlichen in der Schule - insbesondere im Hinblick auf das Singen von populärer Musik.
Die Aspekte sind vielfältig: Von Stimmbildung in Regel- und Singklasse über Vocal Percussion / Beatboxing, Rap bis hin zu Vokalimprovisation entwickeln wir Ansätze für das Singen populärer Musik mit Kindern und Jugendlichen und erproben diese in drei Schulklassen der unteren Mittelstufe. Auch das Arrangieren populärer Musik für Schulchöre spielt unter didaktischer Sicht im Seminar eine Rolle.
Workshop und Konzert vom Londoner "Beatbox Collective" an der HfM Trossingen werden in das Seminar eingebunden.
TERMINMittwochs
UHRZEIT15.00-16.30 Uhr
RAUM165
LEISTUNGLN oder LN+
LP5 LP (2020, 2021); 3 LP (Erstfach 2015)

Elser - Methodik/ Didaktik/Musikvermittlung - Querflöte

MODULBA I-5A: IGP; MA I-2A: KPKon (jeweils für Querflöte); Wahlbereich
NAMEElser, Andrea
TITELMethodik/ Didaktik/ Musikvermittlung Querflöte  - Vorlesungen und Seminare/Praxis Vermittlung 1 & 2
BESCHREIBUNGGrundlagen und erweiterte Pädagogik (auch Master mit IGP) der Methodik/Didaktik Querflöte/Holzbläser und auch fächerübergreifend offen für alle Instrumente. Es werden in vertiefenden sowie weiterführenden Seminaren in Pädagogik und Instrumentalpädagogik unterschiedliche Einblicke und Möglichkeiten der IGP vorgestellt und für die Praxis erschlossen. Nachmittags: praktische Anwendung in Lehrproben und Ensemblearbeit, sowie Hospitationen. Unter Einbindung auch digitaler Medien erschließt sich jedem Studierenden der individuelle, eigene Weg als Pädagoge/Pädagogin.
Anmeldung unter: a.elser(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINMontags
UHRZEIT10.30-12.30 Uhr Vermittlung 1 und 2 | ab 14.00 Uhr Seminar, Hospitation & Lehrproben n.V.
RAUMB 203
LEISTUNGaktive regelmässige Teilnahme / offen für alle Studiengänge, Wahlbereich
LP2-4 

Großmann - Klavier - Lehrpraxis 1 - Seminar

MODULBA I-1A & III-1A: IGP 2; MA I-1A & MA IX-1A: KPKon (jeweils Klavier bzw. hist. Tasteninstrumente)
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier - Lehrpraxis 1 - Seminar
BESCHREIBUNGIn dem 2-semestrigen Seminar Lehrpraxis 1 wird das Lehren mit Kindern/Erwachsenen im Bereich der Unterstufe geübt (Frühinstrumentalunterricht, Jugendliche, oder Erwachsene), es finden wöchentliche Lehrversuche mit schriftlicher Vorbereitung unter Supervision statt, Reflexion in der Gruppe mit Hospitierenden, Videoanalyse.
TERMINDonnerstags
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Stundenentwürfe, P
LP

Großmann - Klavier - Lehrpraxis 2 - Seminar

MODULBA I-1A & III-1A: IGP 3; MA I-1A & IX-1A: KPKon (jeweils Klavier bzw. hist. Tasteninstrumente)
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier - Lehrpraxis 2 - Seminar
BESCHREIBUNGIn dem 2-semestrigen Seminar Lehrpraxis 2 wird das Lehren im Bereich der Mittel-/Oberstufe geübt. Es finden wöchentliche Lehrversuche mit schriftlicher Vorbereitung unter Supervision statt, Reflexion in der Gruppe mit Hospitierenden, Videoanalyse.
TERMINDonnerstags
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Stundenentwürfe, P
LP

Großmann - Klavier - Didaktik/Methodik 1, Teil 1

MODULBA I-1A & III-1A: IGP 2; MA I-1A & IX-1A: KPKon (jeweils Klavier bzw. hist. Tasteninstrumente)
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier: Didaktik/Methodik 1, Teil 1
BESCHREIBUNGEntwicklungspsychologische Grundlagen zu Aspekten des musikalischen Lernens, Komponieren für Kinder/mit Kindern, vergleichende Einführung in Unterrichtslehrwerke für unterschiedliche Altersstufen, angewandte Musiktheorie, Rhythmusspiele, Lehrplan VdM Klavier, Unterrichtsmodelle für Erwachsene, Kommunikation im Instrumentalunterricht. (insgesamt 2 Semester)
LITERATUR: Peter Heilbut, "Klavier spielen", 2016 | Margit Varró, "Der lebendige Klavierunterricht", 1929 | Andreas Doerne, "Umfassend musizieren", 2010 | C.Ph.E. Bach, "Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen", 1753
TERMINDonnerstags
UHRZEIT09.00-10.30 Uhr
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN+
LP

Großmann - Klavier - Didaktik/ Methodik 2, Teil 1

MODULBA I-1A & III-1A: IGP 3; MA I-1A & IX-1A: KPKon (jeweils Klavier bzw. hist. Tasteninstrumente)
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier: Didaktik/Methodik 2, Teil 1
BESCHREIBUNGMethoden der Einstudierung von Werken, Methoden des Übens, vergleichende Betrachtung unterschiedlicher Ansätze der Klaviertechnik anhand der Fachliteratur, Analyse von Etüden-Werken, Betrachtung und Vergleich "Historischer Klavierschulen", Überblick über die Entwicklung des Klavierbaus. (insgesamt 2 Semester)
TERMINDonnerstags
UHRZEIT11.00-12.30 Uhr
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN+
LP

Großmann - Improvisation im Klavierunterricht

MODULBA I-1A & III-1A: IGP 2; MA I-1A & IX-1A: KPKon (jeweils Klavier bzw. hist. Tasteninstrumente)
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELImprovisation im Klavierunterricht
BESCHREIBUNGImprovisationsmodelle für den Anfangs- und Mittelstufenunterricht Klavier: Rhythmus als Improvisationsgrundlage, Ostinato- Improvisationen, Intervall-Improvisationen, Literatur als Improvisationsgrundlage. Anmeldung per E-Mail gewünscht: m.grossmann(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINFreitags
UHRZEIT09.00-10.30 Uhr
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme
LP

Großmann - Partnerunterricht am Klavier

MODULBA I & III: IGP; Wahlbereich
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELPartnerunterricht am Klavier
BESCHREIBUNGPartnerunterricht am Klavier im Frühinstrumentalunterricht: Hospitationen, Übernahme einzelner Unterrichtsphasen, Reflexion.
Darstellung und Entwicklung von Unterrichts-Konzeptionen, Rollen, Aktionsformen und Kommunikation im Gruppenunterricht mit 2 Kindern. Anmeldung per E-Mail gewünscht: m.grossmann(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINFreitags
UHRZEIT14.00-16.00 Uhr
RAUMB 203
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme
LP

Großmann - Einführungsveranstaltung "Einblicke in die
Unterrichtspraxis"

MODULBA I & III: IGP 1
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELEinführungsveranstaltung "Einblicke in die Unterrichtspraxis"
BESCHREIBUNGInformationsveranstaltung zu den Anforderungen und Hospitationsmöglichkeiten im Bereich "Einblicke in die Unterrichtspraxis". Anmeldung per E-Mail gewünscht: m.grossmann(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINDonnerstag, 19.10.2023
UHRZEIT19.00 Uhr
RAUMB 203
LEISTUNGsiehe Beschreibung
LP 

Henrichs - Blechbläser Didaktik/Methodik 1, Vorlesung

MODULBA I-5A: IGP 2; MA I-2A & MA III-1A: KPKon (für Blechblasinstrumente)
NAMEHenrichs, Prof. Patrick
TITELBlechbläser Didaktik/Methodik 1 - Vorlesung
BESCHREIBUNGAusgewählte Themen zur Blechbläsermetodik, Vorlesung, Gruppenunterricht
TERMINFreitags
UHRZEITN.N.
RAUMN.N.
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme, Vor- und Nachbereitung
LP

Henrichs - Blechbläser Didaktik/Methodik 1 - Seminar + Lehrpraxis

MODULBA I-5A: IGP 2; MA I-2A & MA III-1A: KPKon (für Blechblasinstrumente)
NAMEHenrichs, Prof. Patrick
TITELBlechbläser Didaktik/Methodik 1, Seminar + Lehrpraxis
BESCHREIBUNGMethodik und Didaktik für Blechbläser, Gruppenunterricht
TERMINFreitags
UHRZEITN.N.
RAUMN.N.
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme
LP

Henrichs - Blechbläser Didaktik/Methodik 2 - Vorlesung

MODULBA I-5A: IGP 2; MA I-2A & MA III-1A: KPKon (für Blechblasinstrumente)
NAMEHenrichs, Prof. Patrick
TITELBlechbläser Didaktik/Methodik 2 - Vorlesung
BESCHREIBUNGAusgewählte Themen zur Methodik und Didaktik für alle Blechbläser.
TERMINFreitags
UHRZEITN.N.
RAUMN.N.
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme, Vor- und Nachbereitung
LP

Henrichs - Blechbläser Didaktik/Methodik 2, Seminar + Lehrpraxis

MODULBA I-5A: IGP 2; MA I-2A & MA III-1A: KPKon (für Blechblasinstrumente)
NAMEHenrichs, Prof. Patrick
TITELBlechbläser Didaktik/Methodik 2, Seminar + Lehrpraxis
BESCHREIBUNGMethodik / Didaktik für alle Blechbläser, Lehrpraxis, Gruppenunterricht
TERMINFreitags
UHRZEITN.N.
RAUMN.N.
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme, Vor- und Nachbereitung
LP

Hiessl - Hospitation Lehrpraxis GRUNDSCHULE

MODULMBP Hospitation oder Assistenz Lehrpraxis
NAMEHiessl, Milena
TITELHospitation Lehrpraxis GRUNDSCHULE
BESCHREIBUNGErwerb von Beobachtungskompetenzen: Kenntnis und Einblick in die typischen Verhaltensweisen von Kindern im Musik und Bewegung/EMP-Unterricht. Verständnis für die vielfältigen Wechselwirkungen im Verhaltenskreislauf von Lehrperson und Kindergruppe. Kenntnis von Strukturen des Unterrichtaufbaus. Anwendung gezielter Beobachtungskriterien.
TERMINMontags
UHRZEIT15.00-16.30 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGAnwesenheit, LN
LP1

Hiessl - Unterrichtspraxis Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion GRUNDSCHULE

MODULMBP Unterrichtspraxis 1 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion
NAMEHiessl, Milena
TITELUnterrichtspraxis Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion GRUNDSCHULE
BESCHREIBUNGDurchführung und Nachbereitung von Gruppenstunden in der elementaren Musik und Bewegungs-Praxis. Umsetzung der im Didaktik-Methodikseminar erworbenen Kompetenzen in die Praxis. Wissenserwerb zum fachgerechten, künstlerisch-inspirierten Umgang mit Kindergruppen unterschiedlicher Altersstufen.
TERMINMontags
UHRZEIT15.00-16.30 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGLN
LP2

Hiessl - Unterrichtspraxis 2 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELUnterrichtspraxis 2 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion
BESCHREIBUNGDurchführung und Nachbereitung von Gruppenstunden in der elementaren Musik und Bewegungs-Praxis. Umsetzung der im Didaktik-Methodikseminar erworbenen Kompetenzen in die Praxis. Wissenserwerb zum fachgerechten, künstlerisch-inspirierten Umgang mit Kindergruppen unterschiedlicher Altersstufen.
TERMINDienstags
UHRZEIT08.00-09.30 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGregelmäßige Leitung der Kindergruppen
LP2

Hiessl - Hospitation oder Assistenz Lehrpraxis

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELHospitation oder Assistenz Lehrpraxis
BESCHREIBUNGErwerb von Beobachtungskompetenzen: Kenntnis und Einblick in die typischen Verhaltensweisen von Kindern im Musik und Bewegung/EMP-Unterricht. Verständnis für die vielfältigen Wechselwirkungen im Verhaltenskreislauf von Lehrperson und Kindergruppe. Kenntnis von Strukturen des Unterrichtaufbaus. Anwendung gezielter Beobachtungskriterien.
TERMINDienstags
UHRZEIT08.00-09.30 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGProtokollieren von Stunden; Teilnahme an Reflexionsgesprächen differenzierte verbale und sachliche und Darstellung eigener Beobachtungen unter Einbeziehung bestimmter Beobachtungskriterien; Recherche und Bereitstellung von geeignetem Unterrichtsmaterial (Lieder, Musikstücke, Tänze usw.)
LP1

Hiessl - Unterrichtspraxis 1 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion KITA

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELUnterrichtspraxis 1 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion KITA
BESCHREIBUNGDurchführung und Nachbereitung von Gruppenstunden in der elementaren Musik und Bewegungs-Praxis. Umsetzung der im Didaktik-Methodikseminar erworbenen Kompetenzen in die Praxis. Wissenserwerb zum fachgerechten, künstlerisch-inspirierten Umgang mit Kindergruppen unterschiedlicher Altersstufen.
TERMINDienstags
UHRZEIT09.30-11.00 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGDurchführung eigener Lehrpraxis sowie Reflexion und Nachbereitung
LP2

Hiessl - Unterrichtspraxis 1 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELUnterrichtspraxis 1 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP und Reflexion
BESCHREIBUNGDurchführung und Nachbereitung von Gruppenstunden in der elementaren Musik und Bewegungs-Praxis. Umsetzung der im Didaktik-Methodikseminar erworbenen Kompetenzen in die Praxis. Wissenserwerb zum fachgerechten, künstlerisch-inspirierten Umgang mit Kindergruppen unterschiedlicher Altersstufen.
TERMINDienstags
UHRZEIT11.00-12.30 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGDurchführung eigener Lehrpraxis sowie Reflexion und Nachbereitung
LP2

Hiessl - Hospitation oder Assistenz Lehrpraxis KITA

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELHospitation oder Assistenz Lehrpraxis KITA
BESCHREIBUNGErwerb von Beobachtungskompetenzen: Kenntnis und Einblick in die typischen Verhaltensweisen von Kindern im Musik und Bewegung/EMP-Unterricht. Verständnis für die vielfältigen Wechselwirkungen im Verhaltenskreislauf von Lehrperson und Kindergruppe. Kenntnis von Strukturen des Unterrichtaufbaus. Anwendung gezielter Beobachtungskriterien.
TERMINDienstags
UHRZEIT09.30-11.00 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGProtokollieren von Stunden; Teilnahme an Reflexionsgesprächen differenzierte verbale und sachliche und Darstellung eigener Beobachtungen unter Einbeziehung bestimmter Beobachtungskriterien; Recherche und Bereitstellung von geeignetem Unterrichtsmaterial (Lieder, Musikstücke, Tänze usw.)
LP1

Hiessl - Hospitation oder Assistenz Lehrpraxis KITA

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELHospitation oder Assistenz Lehrpraxis KITA
BESCHREIBUNGErwerb von Beobachtungskompetenzen: Kenntnis und Einblick in die typischen Verhaltensweisen von Kindern im Musik und Bewegung/EMP-Unterricht. Verständnis für die vielfältigen Wechselwirkungen im Verhaltenskreislauf von Lehrperson und Kindergruppe. Kenntnis von Strukturen des Unterrichtaufbaus. Anwendung gezielter Beobachtungskriterien.
TERMINDienstags
UHRZEIT11.00-12.30 Uhr
RAUMB305
LEISTUNGProtokollieren von Stunden; Teilnahme an Reflexionsgesprächen differenzierte verbale und sachliche und Darstellung eigener Beobachtungen unter Einbeziehung bestimmter Beobachtungskriterien; Recherche und Bereitstellung von geeignetem Unterrichtsmaterial (Lieder, Musikstücke, Tänze usw.)
LP1

Hiessl - Vorbesprechung der Unterrichtspraxis

MODULMBP 1
NAMEHiessl, Milena
TITELVorbesprechung der Unterrichtspraxis Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP
BESCHREIBUNGKenntnis vielfältiger Motivationsformen und Vermittlungsmethoden. Kenntnisse zur didaktischen Aufbereitung, Planung und Analyse von Unterrichtsstunden und Unterrichtssequenzen auf der Grundlage von schriftlichen Dispositionen mit Aufgaben- und Feinzielbeschreibungen. Selbstanalyse bezogen auf die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale und künstlerisch-pädagogischen Dimensionen im eigenen Verhalten. Befähigung zur fachkompetenten Unterrichtsrealisation; Fertigkeit zur Vermittlung von Inhalten der Rhythmik/EMP als künstlerisch vorbildliche Persönlichkeit.
TERMINDienstags
UHRZEIT17.45-18.45Uhr
RAUM143
LEISTUNGLN+
LP2

Hiessl - Vorbesprechung der Unterrichtspraxis 1

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELVorbesprechung der Unterrichtspraxis 1 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP
BESCHREIBUNGKenntnis vielfältiger Motivationsformen und Vermittlungsmethoden. Kenntnisse zur didaktischen Aufbereitung, Planung und Analyse von Unterrichtsstunden und Unterrichtssequenzen auf der Grundlage von schriftlichen Dispositionen mit Aufgaben- und Feinzielbeschreibungen. Selbstanalyse bezogen auf die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale und künstlerisch-pädagogischen Dimensionen im eigenen Verhalten. Befähigung zur fachkompetenten Unterrichtsrealisation; Fertigkeit zur Vermittlung von Inhalten der Rhythmik/EMP als künstlerisch vorbildliche Persönlichkeit.
TERMINDienstags
UHRZEIT15.45-16.45Uhr
RAUM143
LEISTUNGLN+
LP2

Hiessl - Vorbesprechung der Unterrichtspraxis 2

MODULMBP 1
NAMEHiessl, Milena
TITELVorbesprechung der Unterrichtspraxis 2 Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP
BESCHREIBUNGKenntnis vielfältiger Motivationsformen und Vermittlungsmethoden. Kenntnisse zur didaktischen Aufbereitung, Planung und Analyse von Unterrichtsstunden und Unterrichtssequenzen auf der Grundlage von schriftlichen Dispositionen mit Aufgaben- und Feinzielbeschreibungen. Selbstanalyse bezogen auf die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale und künstlerisch-pädagogischen Dimensionen im eigenen Verhalten. Befähigung zur fachkompetenten Unterrichtsrealisation; Fertigkeit zur Vermittlung von Inhalten der Rhythmik/EMP als künstlerisch vorbildliche Persönlichkeit.
TERMINDienstags
UHRZEIT16.45-17.45Uhr
RAUM143
LEISTUNGLN+
LP2

Hiessl - Didaktik/Methodik im Kontext der Rhythmik–EMP

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELDidaktik/Methodik im Kontext der Rhythmik–EMP mit Kindern - Sozialpädagogik
BESCHREIBUNGSchwerpunkt SOZIALPÄDAOGIK
Erwerb von didaktisch-methodischem Grundwissen zur Planung. Teil 1: Erweiterung des didaktisch-methodischen Grundlagenwissens über den Gruppenunterricht mit Kindern; Kenntnis der ganzheitlichen Systematik des Faches Rhythmik/EMP. Untersuchung und Definition zur Rolle der Lehrperson. Wissen über die musikalische Entwicklung des Kindes. Erwerb von didaktischem Hintergrundwissen und vielfältigen Vermittlungsmethoden zum Hören, Singen, Instrumentalspielen und zur Instrumentenkunde mit Kindergruppen.
TERMINDonnerstags
UHRZEIT9.00-10.00 Uhr
RAUMdigital
LEISTUNGP
LP2

Hiessl - Didaktik/Methodik im Kontext der Rhythmik–EMP

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELDidaktik/Methodik im Kontext der Rhythmik–EMP mit Kindern - Fachdidaktik Musik+Bewegung
BESCHREIBUNGSchwerpunkt FACHDIDAKTIK Musik+Bewegung
Erwerb von didaktisch-methodischem Grundwissen zur Planung. Teil 1: Erweiterung des didaktisch-methodischen Grundlagenwissens über den Gruppenunterricht mit Kindern; Kenntnis der ganzheitlichen Systematik des Faches Rhythmik/EMP. Untersuchung und Definition zur Rolle der Lehrperson. Wissen über die musikalische Entwicklung des Kindes. Erwerb von didaktischem Hintergrundwissen und vielfältigen Vermittlungsmethoden zum Hören, Singen, Instrumentalspielen und zur Instrumentenkunde mit Kindergruppen.
TERMINDonnerstags
UHRZEIT10.00-11.00 Uhr
RAUMdigital
LEISTUNGP
LP2

Hiessl - Vorbesprechung der Unterrichtspraxis

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELVorbesprechung der Unterrichtspraxis Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP GRUNDSCHULKLASSE
BESCHREIBUNGKenntnis vielfältiger Motivationsformen und Vermittlungsmethoden. Kenntnisse zur didaktischen Aufbereitung, Planung und Analyse von Unterrichtsstunden und Unterrichtssequenzen auf der Grundlage von schriftlichen Dispositionen mit Aufgaben- und Feinzielbeschreibungen. Selbstanalyse bezogen auf die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale und künstlerisch-pädagogischen Dimensionen im eigenen Verhalten. Befähigung zur fachkompetenten Unterrichtsrealisation; Fertigkeit zur Vermittlung von Inhalten der Rhythmik/EMP als künstlerisch vorbildliche Persönlichkeit.
TERMINDonnerstags
UHRZEIT11.00-12.00 Uhr
RAUMdigital
LEISTUNGLN+
LP2

Hiessl - Vorbesprechung der Unterrichtspraxis

MODULMBP
NAMEHiessl, Milena
TITELVorbesprechung der Unterrichtspraxis Musik und Bewegung/ Rhythmik–EMP JUGENDLICHE
BESCHREIBUNGKenntnis vielfältiger Motivationsformen und Vermittlungsmethoden. Kenntnisse zur didaktischen Aufbereitung, Planung und Analyse von Unterrichtsstunden und Unterrichtssequenzen auf der Grundlage von schriftlichen Dispositionen mit Aufgaben- und Feinzielbeschreibungen. Selbstanalyse bezogen auf die wichtigsten Persönlichkeitsmerkmale und künstlerisch-pädagogischen Dimensionen im eigenen Verhalten. Befähigung zur fachkompetenten Unterrichtsrealisation; Fertigkeit zur Vermittlung von Inhalten der Rhythmik/EMP als künstlerisch vorbildliche Persönlichkeit.
TERMINDonnerstags
UHRZEIT12.00-13.00 Uhr
RAUMdigital
LEISTUNGLN+
LP2

Kanczyk - Praxis des Klassenmusizierens

MODULBA I-1A (Klavier): IGP 3
NAMEKanczyk, Michael
TITELPraxis des Klassenmusizierens
BESCHREIBUNGMusikvermittlung in Form vom Klassenmusizieren mit Klavier an der Grundschule. Einblick in die pädagogisch-methodische Arbeit im Klassenverband mit Reflexion und Besprechung. Kommunikation und Aufbau des Klavierunterrichts an mehreren Instrumenten in großer Gruppe. Anmeldung erforderlich unter mrmkanczyk(at)gmx.de
TERMINMittwochs
UHRZEIT10.30-11.30 Uhr
RAUMErich-Kästner-Schule Donaueschingen/Musikraum
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftlicher Bericht
LP1 LP

Kovács - Klarinette - Methodik 1-2 - Seminar

MODULBA I-5A: IGP 2-3; MA I-2A: KPKon (jeweils Klarinette)
NAMEKovács, Prof. Dr. habil. Zoltán
TITELKlarinette - Methodik 1-2 - Seminar
BESCHREIBUNGAnmeldung per E-Mail: kozolat(at)freemail.hu zu Semesterbeginn.
TERMINMittwochs
UHRZEIT10.00-12.00 Uhr
RAUM227
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN+, Lehrproben
LP2/4 

Kurig - Fachdidaktik Kontrabass

MODULBA I-5A: IGP; MA I-2A: KPKon (jeweils Kontrabass)
NAMEKurig, Prof. Detmar
TITELFachdidaktik Kontrabass
BESCHREIBUNGReflexionen über Methodik und Didaktik im Kontrabassunterricht
TERMINnach Vereinbarung
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 201
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP

Loritz - Musikpädagogik Teil A

MODULBA I: IGP
NAMELoritz , Prof. Dr. Martin D.
TITELMusikpädagogik Teil A
BESCHREIBUNGEinführung in Grundfragen musikpädagogischen Handelns mit Schwerpunkt Instrumental- und Vokalpädagogik
TERMINFreitag 13.10.2023, 24.11.2023, 12.01.2024
UHRZEIT13.00-17.00 Uhr
RAUM165
LEISTUNGAktive Teilnahme, schriftlicher Test 30 Minuten
LP1 LP

Loritz - Theorie des Klassenmusizierens

MODULBA I & III: IGP
NAMELoritz, Prof. Dr. Martin D.
TITELTheorie des Klassenmusizierens
BESCHREIBUNGMusikpädagogische Begründung für das Klassenmusizieren, Didaktik und Methodik, organisatorische und finanzielle Rahmenbedingungen, Beispiele für methodische Konzepte, Kennenlernen von Fachliteratur und Unterrichtswerken für das Klassenmusizieren
TERMINMontag 16.10.2023, 27.11.2023, 15.01.2024 und Freitag 24.11.2023
UHRZEITMontag 11.00-14.30 Uhr, Freitag 17.00-19.00 Uhr
RAUM165
LEISTUNGAktive Teilnahme, Referat bzw. Präsentation
LP1 LP

Maier - Konzert im Kindergarten

MODULBA I & III: IGP 1; Wahlbereich
NAMEMaier, Prof. Hans
TITELKonzert im Kindergarten
BESCHREIBUNGSeit dem Sommersemester 2008 findet im Regine-Jolberg-Kindergarten wöchentlich ein Konzert mit Studierenden der Hochschule für die Kindergartenkinder statt: ob Instrumentenvorstellung, musikalisierte Geschichte, Konzert mit vermittelndem Aspekt… - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Vorbesprechung, Informationen zum Ablauf sowie Festlegung des Donnerstags, an dem das Konzert im Wintersemester 2023/24 stattfindet; Organisation, Vorbereitung und zweimalige Präsentation eines musikvermittelnden 15- bis 20-minütigen Projekts mit altersspezifischer Didaktik-Methodik (Zielgruppe: 3- bis 7-jährige Kindergartenkinder); Nachbesprechung/Feedback.
Anmeldung: h.maier(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINDonnerstags
UHRZEIT10.00-11.00 Uhr
RAUMRegine-Jolberg-Kindergarten Trossingen
LEISTUNGsiehe Beschreibung
LP

Mas - Didaktik Methodik 1 - Akkordeon

MODULBA I-3A: IGP 2; MA I-1A: KPKon
NAMEMas, Fanny
TITELDidaktik Methodik 1 - Akkordeon
BESCHREIBUNGGrundlage der Akkordeonpädagogik, Unterrichtsliteratur für die Unterstufe, Unterrichtsplanung und -gestaltung, Kommunikation mit Schüler*innen und Eltern, Aufbau einer MIII-Akkordeonklasse, Rolle der Instrumentallehrkraft
TERMINMontags
UHRZEIT10.00-11.30 Uhr
RAUM224
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN +
LP2

Mas - Didaktik Methodik 2 - Akkordeon

MODULBA I-3A: IGP 3; MA I-1A: KPKon
NAMEMas, Fanny
TITELDidaktik Methodik 2 - Akkordeon
BESCHREIBUNGAkkordeon-Unterrichtsliteratur für die Mittel- und Oberstufe, Rolle von Prüfungen und Wettbewerben, Üben lehren und lernen, Umgang mit Schwierigkeiten.
TERMINMontags
UHRZEIT11.30-12.30Uhr
RAUM224
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN +
LP2

Mas - Lehrpraxis, Seminar 1 - Akkordeon

MODULBA I-3A: IGP 2; MA I-1A: KPKon
NAMEMas, Fanny
TITELLehrpraxis, Seminar 1 - Akkordeon
BESCHREIBUNGUnterrichtspraxis im Bereich der Unterstufe. Lehrversuch: Literaturauswahl, Gestaltung des Unterrichts, schriftliche Vorbereitung, Reflexion.
TERMINMontags
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUM224
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Unterrichtsvorbereitung, Prüfung
LP4 LP

Mas - Lehrpraxis, Seminar 2 - Akkordeon

MODULBA I-3A: IGP 3; MA I-1A: KPKon
NAMEMas, Fanny
TITELLehrpraxis, Seminar 2 - Akkordeon
BESCHREIBUNGAkkordeon-Unterrichtspraxis im Bereich der Mittel- und/oder Oberstufe. Lehrversuch: Literaturauswahl, Gestaltung des Unterrichts, schriftliche Vorbereitung, Reflexion.
TERMINMontags
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUM224
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Unterrichtsvorbereitung, Prüfung
LP4

Mas - Praxis des Klassenmusizierens

MODULBA I A: IGP 4; MA I A & IXA: KPKon; Wahlbereich
NAMEMas, Fanny
TITELPraxis des Klassenmusizierens
BESCHREIBUNGAkkordeonunterricht in Gruppen an der Grundschule Talheim. Einblick in die pädagogische Arbeit, Reflexion über die Vor- und Nachteile dieses Modells der Instrumentalpädagogik. Mitfahrgelegenheit vorhanden.
Anmeldung unter f.mas(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINDienstags
UHRZEIT1. Gruppe von 09.45-11.30 Uhr, 2. Gruppe von 11.30-12.45 Uhr
RAUMGrundschule Talheim
LEISTUNGHospitationsprotokolle
LP1

Mas - Vermittlungskonzert mit Workshop

MODULBA I & III: IGP; Wahlbereich (Akkordeon)
NAMEMas, Fanny
TITELVermittlungskonzert mit Workshop Musikschule Radolfzell
BESCHREIBUNGTeilnahme an der Organisation und Durchführung eines Vermittlungskonzerts mit Workshop an der Musikschule Radolfzell - mit vorhergehender Generalprobe an der Hochschule für Musik Trossingen.
Im Rahmen der esten Akkordeon-Klassenstunde im WS 23/24 soll das Projekt und deren Bestandteile sowie die Studienleistungen und die Termine beschrieben und festgelegt werden.
Fragen und Anmeldungen an f.mas(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINn. V.
UHRZEITn.V.
RAUM224
LEISTUNGaktive Teilnahme
LP3 LP

Mas - Körperarbeit im Instrumentalunterricht

MODULBA I & III: IGP 1; Wahlbereich
NAMEMas, Fanny
TITELKörperarbeit im Instrumentalunterricht - künstl.-päd. Projekt
BESCHREIBUNGWarum sollte Körperarbeit ein festes Bestandteil jeder Instrumentalstunde sein? Wie integriere ich eine positive und kreative Körperarbeit in meine Pädagogik? Wie strukturiere ich die Körperarbeit über das Schuljahr? Welche Übungen für welche Instrumente und welche Schüler*innen? Zwischen Theorie und Praxis werden diese Fragen beantwortet. Offen für alle Instrumentalist*innen.
Anmeldung unter f.mas(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINDienstags
UHRZEIT09.00-10.00 Uhr
RAUMB 305
LEISTUNGkreatives Mitwirken
LP1

Mas - Instrumentalpädagogisches Kooperationsprojekt

MODULBA I & III: IGP; Wahlbereich
NAMEMas, Fanny
TITELInstrumentalpädagogisches Kooperationsprojekt in Bregenz
BESCHREIBUNGMitwirkung an der Organisation und Durchführung eines Kooperationsprojekts zwischen zwei Akkordeonklassen (Musikschule Biel und Musikschule Bregenz). Ziele und Herausforderungen eines solchen Projekts im Hinblick der Entwicklung einer MIII-Akkordeonklasse werden diskutiert und reflektiert. Am Wochenende der Durchführung ist eine aktive Teilnahme bei der Probenarbeit wie beim Konzert gefragt. Das Projekt wird während des Semesters vorbereitet, findet in Bregenz am 9. und 10. März 2024 statt.
Bemerkung: Für die Anrechnung als „interdisziplinäres Projekt“ ist die Realisation eines eigenständigen Projekts im Rahmen dieser Kooperation möglich.
Fragen und Anmeldungen bitte an f.mas(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINn. V. und 09.+10.03.2024
UHRZEITn.V.
RAUM224
LEISTUNGaktive Teilnahme
LP

Nimczik - Violoncello / Tiefe Streicher: Didaktik/Methodik 1

MODULBA I-5, III-2A: IGP 2; MA I-2A & IX-1A: KPKon (jeweils für Cello)
NAMENimczik, Anna Catharina
TITELVioloncello / Tiefe Streicher: Didaktik/Methodik 1
BESCHREIBUNGGrundlagen der Vermittlung im Instrumentalunterricht: Inhalte – Ziele – Formen – Methoden – Literatur – Kommunikation – Interaktion
TERMINFreitags n. V.
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 101
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, LN+
LP2

Nimczik - Violoncello / Tiefe Streicher: Didaktik/Methodik 2

MODULBA I-5, III-2A: IGP 3; MA I-2A & IX-1A: KPKon (jeweils für Cello)
NAMENimczik, Anna Catharina
TITELVioloncello / Tiefe Streicher: Didaktik/Methodik 2
BESCHREIBUNGVertiefte Auseinandersetzung mit der Vermittlung im Instrumentalunterricht: Inhalte – Ziele – Formen – Methoden – Literatur – Kommunikation – Interaktion
TERMINDonnerstags n. V.
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 102
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, LN+
LP2

Nimczik - Violoncello / Tiefe Streicher: Seminar 1 + Lehrpraxis 1

MODULBA I-5, III-2A: IGP 2; MA I-2A & IX-1A: KPKon (jeweils für Cello)
NAMENimczik, Anna Catharina
TITELVioloncello / Tiefe Streicher - Seminar 1 + Lehrpraxis 1
BESCHREIBUNGUnterrichtspraxis im Bereich der Unterstufe: Beobachtung, Analyse, Planung, Durchführung und Reflexion von Instrumentalunterricht; Lehrproben inklusive schriftlicher Vor- und Nachbereitung; Videoanalyse
TERMINFreitags n. V.
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 101
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Prüfung
LP4

Nimczik - Violoncello / Tiefe Streicher: Seminar 2 + Lehrpraxis 2

MODULBA I-5, III-2A: IGP 3; MA I-2A & IX-1A: KPKon (jeweils für Cello)
NAMENimczik, Anna Catharina
TITELVioloncello / Tiefe Streicher - Seminar 2 + Lehrpraxis 2
BESCHREIBUNGUnterrichtspraxis im Bereich der Mittelstufe einschließlich Gruppenunterricht: Beobachtung, Analyse, Planung, Durchführung und Reflexion von Instrumentalunterricht; Lehrproben inklusive schriftlicher Vor- und Nachbereitung; Videoanalyse
TERMINDonnerstags n.V.
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 102
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Prüfung: Lehrprobe + Nachbesprechung
LP4

Nimczik - Kommunikation beim Musizieren und Unterrichten

MODULBA I & III: IGP 1; Wahlbereich
NAMENimczik, Anna Catharina
TITELHarmonisch bis dissonant – zur Kommunikation beim Musizieren und Unterrichten
BESCHREIBUNGSei es im Unterricht, beim Ensemblespiel oder auf der Konzertbühne: Kommunikation durchwirkt musikalisches Agieren und Interagieren maßgeblich. In diesem Seminar werden verbale, nonverbale und musikalische Kommunikationsformen, Mittel und Stile, deren theoretische Hintergründe sowie ihre „Stimmung“ differenziert beleuchtet und praxisorientiert – z.B. in Unterrichts- und Kammermusiksequenzen – analysiert und erprobt. Gemeinsam sollen vielfältige Wege zu abwechslungsreicher und gelingender (musikalischer) Kommunikation entwickelt werden.
Anmeldung per Mail: a.nimczik(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINDonnerstags: 12. & 26.10., 09. & 23.11., 07. & 14.12.2023 & 11. & 25.01., 08.02.2024
UHRZEIT13.00-15.00 Uhr
RAUM223
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme
LP1

Pelliccia - Umgang mit der Kinderstimme, Kinderstimmbildung

MODULBA I-1-5A: IGP; BG1; KP
NAMEPelliccia, Giorgiana
TITELUmgang mit der Kinderstimme, Kinderstimmbildung
BESCHREIBUNGIm Mittelpunkt des Kurses steht die Gesangsarbeit mit einer gemischten Grundschulklasse. Sie ermöglicht den Studierenden, kreative und dynamische Unterrichtserfahrungen zu sammeln, die darauf abzielen, die Kinder zum Singen zu bringen, um ihnen zu ermöglichen, rhythmische, motorische, sprachliche und natürlich gesangliche Fähigkeiten zu entwickeln, und zwar unter der Aufsicht und in Zusammenarbeit mit der Hauptlehrkraft. Der Kurs besteht aus einer Seminarstunde zur Vorbereitung und einer Praxis-Stunde mit einer 3. Klasse der Friedenschule.
Die Inhalte des theoretischen Teils sind:
- Begriffe der kindlichen Stimmphysiologie
- Inhalte der möglichen Methoden der Kinder -Jugendstimmbildung
- Erarbeitung des Unterrichtsprogramms für die einzelnen Praxis-Stunden auf der Grundlage kurz-, mittel- und langfristiger Ziele der Stimmarbeit mit der jeweiligen Klassengemeinschaft
- Auswahl des Repertoires und Studium der thematischen Literatur.
Der praktische Teil ist operativ und wird von Fall zu Fall von den einzelnen Studierenden des Kurses betreut, entwickelt und durchgeführt.
TERMINMittwochs
UHRZEIT10.00-12.00 Uhr
RAUMMusiksaal, Friedensschule Trossingen, Jakob-Hohner-Platz 1
LEISTUNGmind. 50% Aktive und regelmässige Teilnahme, 1 Referat Kinderstimmphysiologie, 1 Leiten des Einsingen, 1 Liedeinstudieren
LP1-2

Pelliccia - Grundlage der Stimmbildung

MODULBA I-1-5A: MA; IGP; BG; MG; KP; MBP; offen für alle, Wahlbereich
NAMEPelliccia, Giorgiana
TITELGrundlage der Stimmbildung
BESCHREIBUNGAngebot von einzelnen Einheiten für Stimmbildung für Anfänger oder Nebenfach-Gesang-Studierende. Offene Gesangsliteraturauswahl aus der Klassik sowie aus dem Pop-Rock-Bereich.
Ziel des Kurses ist aus individueller Erfahrung die eigene Gesangsstimme mit ihre vielen Nuancen als Instrument näher kennenzulernen und damit die eigene musikalische und künstlerische Möglichkeiten zu erweitern.
Während des Kurses werden auch die wichtigsten didaktischen Fragen der Gesangsarbeit erörtert, die die Grundlage für alle nachfolgenden Vertiefungskurse bilden.
TERMINMittwochs
UHRZEIT09.00-10.00 Uhr; 12.00-13.00 Uhr
RAUMMusiksaal, Friedensschule Trossingen, Jakob-Hohner-Platz 1
LEISTUNGAktive und regelmässige Teilnahme
LP1 LP

Sigg - Streicher-Basics für Schulorchester/Klassenmusizieren

MODULBA I & III: IGP; Wahlbereich (auch für "Nicht- Streicher")
NAMESigg, Susanne
TITELStreicher-Basics für Schulorchester/Klassenmusizieren
BESCHREIBUNGDie Teilnehmer erhalten Einblicke in elementare Techniken von Streichinstrumenten für die Arbeit mit Streicherklassen oder Schulorchestern. Praktische Lehr-/Lernsituationen werden ermöglicht. Blockveranstaltungen in Absprache. Bitte um Anmeldung per E-Mail s.sigg(at)doz.hfm-trossingen.de für die Organisaton eines ersten Treffens.
TERMINDonnerstags/Freitags/Samstags
UHRZEITn.n.
RAUMB 102
LEISTUNGSeminararbeit mit theoretischen und praktischen Elementen
LP 

Sigg - Streicherpädagogik in Theorie und Praxis

MODULBA I & III: IGP; Wahlbereich
NAMESigg, Susanne
TITELHaltung und Bewegung
BESCHREIBUNGSensomotorische und biomechanische Aspekte der Streicherpädagogik in Theorie und Praxis.
Bitte um Kontaktaufnahme per E-Mail s.sigg(at)doz.hfm-trossingen.de zur Terminabsprache.
TERMINBlockseminar: Donnerstags/Freitags/Samstags
UHRZEITn.n.
RAUMn.n.
LEISTUNGSeminararbeit
LP 

Sigg - Lehrproben-Training für Bewerbungsvorstellung

MODULBA I & III: IGP; Wahlbereich
NAMESigg, Susanne
TITELLehrproben-Training für Bewerbungsvorstellung Musikschule
BESCHREIBUNGMit unbekannten Schüler*innen werden Ad-hoc Lehrproben durchgeführt. Im Wechselspiel erfolgen Analyse/Reflexion und die Erarbeitung von methodisch-didaktischen Handlungsmöglicheiten im Hinblick auf eine Bewerbungssituation.
TERMINFreitags/Samstags
UHRZEITn.n.
RAUMn.n.
LEISTUNGAd-hoc Lehr-/Lernsituationen durchführen, analysieren, reflektieren, Gruppenarbeit
LP 

Wolf - Klassenmusizieren - Seminar & Hospitation

MODULBA I & V A: IGP 4; MA I & III: KPKon
NAMEWolf, Prof. Gerhard
TITELKlassenmusizieren
BESCHREIBUNGMöglichkeiten der Integration des Klassenmusizierens in ein Gesamtkonzept für den Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen aus Sicht der musikalischen Praxis am Beispiel der Kooperationen der Musikakademie VS (u.a. in Villingen-Schwenningen)
TERMINDonnerstag
UHRZEITGruppe 1: 17.00-18.00 Uhr | Gruppe 2: 18.00-19.00 Uhr
RAUMn.V.
LEISTUNGSeminar: Gesprächsformum. Hospitation: Protokolle.
Intensivere theoretische Aufbereitung und Kontextualisierung, ggf. Lehrversuche im Rahmen der Hospitationen, Hausarbeit
LP1

Wolf - Musikschulpraktikum

MODULBA I, III & V: IGP 4; MA I & III: KPKon
NAMEWolf, Prof. Gerhard
TITELMusikschulpraktikum
BESCHREIBUNGBeratung und Anmeldung: gerhardwolf(at)musikakademie-vs.de
TERMINDonnerstag
UHRZEIT16.00 Uhr
RAUM107
LEISTUNG10 Stunden Hospitation im organisatorischen Aufgabenbereich 20 Stunden Lehrpraxis
LP2

Zaiser - Improvisation und Inszenierung für heterogene Gruppen

MODULBA/MA: IGP bzw. MBP; Wahlbereich
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELImprovisation und Inszenierung in Musik und Bewegung für heterogene Gruppen
BESCHREIBUNGIn einer Erwachsenengruppe mit Studierenden und Nicht-Studierenden werden Alter, Professionalität, kulturelle und biografische Hintergründe zu Diversitätsmerkmalen. In Improvisations- und Inzenierungszusammenhängen werden individuelle Potenziale genutzt, interaktiv verarbeitet und reflektiert. Teilnehmer/innen sind Nicht-Studierende mit Vorerfahrung und Studierende aller Fachrichtungen. Die Veranstaltung ist Teil der Erwachsenenlehrpraxis und wird im Wintersemester von Elizabeta Uvalic geleitet, mit dem Themenschwerpunkt "Balkan". Betreuung: Prof. Dr. Dierk Zaiser. Anmeldungen bis zum 30.09.23 an d.zaiser(at)doz.hfm-trossingen.de
TERMINMittwochs
UHRZEIT19.00-20.00Uhr
RAUMB 305
LEISTUNGregelmäßige, aktive Teilnahme
LP1 LP

Zaiser - Musik und Bewegung für alle

MODULBA I & III: IGP 1
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELMusik und Bewegung für alle
BESCHREIBUNGWir beschäftigen uns mit Wahrnehmungs-, Interaktions- und Ausdrucksprozessen in musikalischer Bewegung. Gemeinsam erarbeitete Bewegungsmotive bilden die Grundlage für die individuelle Interpretation von Musik. Bezüge zwischen Musik und Bildender Kunst sowie der Umgang mit Objekten setzen künstlerisch Impulse.
Pflichtmodul für alle Bachelor Instrumental- und Gesangsstudiengänge. Schriftliche Anmeldung an d.zaiser(at)doz.hfm-trossingen.de bis zum 15.09.2023 Institut für Musik und Bewegung / Rhythmik (IMBR)
TERMINDonnerstags
UHRZEIT13.15-13.45 Uhr
RAUMB 305
LEISTUNGregelmäßige, aktive Teilnahme
LP0,33

Zaiser - Didaktik/Methodik Erwachsene

MODULBA II: MBP
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELDidaktik/Methodik Erwachsene
BESCHREIBUNGDefinition, Einordnung und Abgrenzung der Rhythmik (Ästhetische Bildung, Eurythmie, Psychomotorik, Musiktherapie...)
TERMINDonnerstags
UHRZEIT15.00-16.00 Uhr
RAUMB304
LEISTUNGaktive, regelmäßige Teilnahme, Literaturstudien
LP1 LP

Zaiser - Theater mit Musik - Inklusion im künstlerisch-pädagogischen Kontext

MODULBA II MBP 3; BA V: IGP1; BG I: BW; Wahlbereich
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELTheater mit Musik – Inklusion im künstlerisch-pädagogischen Kontext
BESCHREIBUNGMenschen mit und ohne Behinderung begegnen sich im künstlerischen Handeln, entwickeln theatrale Bilder mit Musik und profitieren von Ihrer Diversität. Eine inklusive Didaktik legt Schwerpunkte auf offene Unterrichtsformen, auf Differenzierung und Individualisierung in einem kollektiven Selbstverständnis. Die Veranstaltung eignet sich für Studierende aller Fächer, die sich für künstlerisch-pädagogische Arbeitsweisen in Musik und Bewegung / Rhythmik und Inklusion interessieren und / oder sich mit ihren eigenen künstlerischen wie musikalischen Profilen (Instrument, Gesang, Musikdesign, Bewegung, Szene...) einbringen möchten. Im Wintersemester befassen wir uns neuerlich mit dem Thema "Was - wir lieben!?" und suchen nach Ausdrucksmöglichkeiten über Musik, Bewegung, Szene. Am Semesterende findet ggf. eine öffentliche Präsentation der Arbeitsergebnisse statt (Performance). An die Probenpraxis von 17.00-18.30 schließt sich die Reflexion bis 19.00 direkt an. Projektleitung: Xi Cui (Master Rhythmik-Performance), Anmeldung per Mail bis zum 30.09.23 an c.xi(at)stud.hfm-trossingen.de; Betreuung: Prof. Dr. Dierk Zaiser Institut für Musik und Bewegung / Rhythmik (IMBR)
TERMINMittwochs
UHRZEIT17.00-19.00 Uhr
RAUMB 305
LEISTUNGregelmäßige, aktive Teilnahme; Mitwirkung bei Performance am Ende der Vorlesungszeit
LP1-4