Zum Inhalt springen
Bachelor Alte Musik in Trossingen studieren
Zur nächsten Sektion springenZurück zur Übersicht

Bachelorstudiengang Alte Musik

Am Institut für Aufführungspraxis (ehemals Alte Musik) der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen kommen junge Musiker*innen aus aller Welt zusammen. Sie verbindet die Freude an der Erkundung und Entdeckung der Musik von der Renaissance bis in die Romantik. Mit voller Leidenschaft widmen sie sich dem Musizieren auf Instrumenten historischer Bauart. Gemeinsam mit ihren weltweit geschätzten Dozierenden erkunden sie den Klang vergangener Epochen und transportieren ihn ins Hier und Jetzt. Neben einem breiten Fächerkanon und dem Studium alter Lehrwerke hinterfragen sie Hörerwartungen und entwickeln neue individuelle Interpretationsansätze. Im Hochschul-Leihpool stehen den Studierenden zahlreiche historische Instrumente zur Verfügung. Die Leitlinien des Studiums sind Wissenschaft und Praxisnähe, Historische Aufführungspraxis und Spielfreude.

Trossingen als Studienort zeichnet sich aus durch ein forderndes und zugleich freundschaftliches Klima mit einer kreativen Arbeitsatmosphäre, die nicht von Konkurrenz, sondern von gegenseitiger Inspiration und Wertschätzung geprägt ist.

Zur nächsten Sektion springen

Studienbereiche

  • Künstlerischer Schwerpunkt
  • Künstlerisch-praktischer Kontext
  • Instrumental-/Gesangspädagogik
  • Beruf und Karriere
  • Wahlmodule

In Meisterkursen und intensiver Ensemblepraxis nehmen die Studierenden an Kammermusik- und Consortgruppen, dem Barockorchester, Renaissance- und Vokal-Ensembles sowie an Tanz- und Bühnenarbeit teil.

Instrumente

  • Gesang
  • historische Tasteninstrumente (Cembalo, historische Orgel, Fortepiano, Clavichord)
  • Violine/Viola, Violoncello, Viola da Gamba
  • Laute/Theorbe/Gitarre
  • Fagott/Dulcian, Zink
  • Blockflöte, Traversflöte
  • Trompete, Klarinette, Horn
zu historischen Instrumenten

Nebenfächer

  • Improvisation
  • Generalbass, historische Tonsatzlehre, Werkanalyse
  • Gehörbildung
  • Aufführungspraxis
  • historische Stimmungen
  • Instrumenten-, Notations- und Quellenkunde
  • Musikgeschichte, musikwissenschaftliche Vorlesungen und Seminare
  • Barocktanz, szenische Darstellung sowie Körper- und Bewegungsarbeit für Sänger
  • Pädagogik, Methodik

Kurz-Infos zum Studium

Regelstudienzeit:8 Semester
Studienbeginn:Winter- und Sommersemester 
(Musikdesign nur WS)
Bewerbungsschluss:WS: 01.04. 
SS: 01.11.