Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springenZurück zur Übersicht

Vier Zeilen für Artikel drei

…ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Mannheim (Gleichstellungsbereich) und dem Studiengang Musikdesign. Im Projektverlauf konzipierten die Projektmitwirkenden verschiedene musikalisch-mediale Konzepte, die sich mit dem Kontext der Gleichstellung von Frauen und Männern auseinandersetzen.

Unter dem Motto „Was äußern, singen, rappen, flüstern, murmeln oder shouten Sie zu Themen wie geschlechterunabhängige Chancengleichheit, rollenspezifische Verhaltensmuster, Privilegien, Patriarchat, PayGap oder MeToo?“ bot das Projektteam die Mitwirkung an einem partizipativen Musikstück an. Über 30 Menschen beteiligten sich bei den Mitmachaktionen im Mai 2022 in Trossingen und im November 2022 in Mannheim. Dabei entstanden 25 Songschnipsel im Diskurs der Gleichstellung: mit persönlichen Erfahrungen, Begegnungen sowie Meinungen. Ein gemeinsamer Refrain ist das verbindende Element aller Beiträge:

„Wie war das mit Artikel drei?
Fühlst du dich in deiner Rolle wirklich frei?
Ey zum Glück sind wir nicht alle gleich.
Doch ein Gleichgewicht wär‘ langsam an der Zeit.“.

Beiträge auf Instagram ansehen

Die Ergebnisse

Die Ergebnisse

Mehr Beiträge gibt es auf unserem Instagram-Kanal.

YouTube Video Embed

Doku Mitmachaktion November 2022 in Mannheim