Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springen Zurück zur Übersicht

Norman Müller

Musikwissenschaftliche Forschung und Studiengangsentwicklung im Rahmen des Projekts "KISS"

Kontaktdetails

n.mueller(at)doz.hfm-trossingen.de
Telefon +49 176 43786327

Musikwissenschaftliche Forschung und Studiengangsentwicklung im Rahmen des Projekts "KISS"

Vita

Norman Müller, akademischer Mitarbeiter im Verbundprojekt KISS des Landeszentrums MUSIK-DESIGN-PERFORMANCE, zuständig für Studiengangsentwicklung und Forschung.

B. A. (Hons) International Management, nach dem Studium in Freiburg und Cambridge verschiedene Tätigkeiten zwischen 2008 und 2019, u.a. in den Bereichen Forschung, Innovation und Entrepreneurship, für Drittmittelprojekte in- und ausländischer HAWs, sowie in der Beratung von Start-ups und Unternehmen verschiedener Branchen und Größen. Im Jahr 2021 M.A. MusicDesign Absolvent der HFU Furtwangen.

Seit 2008 autodidaktische Soloprojekte und Kollaborationen, welche durch Elemente wie Live Elektronik, elektroakustische Improvisation und Art Brut im Sinne von Geräuschmusik und Klangcollage an die experimentelle Musik und Performancekunst angrenzen. Seit 2010 Präsentation eigener Arbeiten in Europa, Großbritannien und den USA im Rahmen von Konzertreisen, Künstlerstipendien, Performances und Ausstellungen, sowie als Koordinator, dramaturgischer Berater, künstlerischer Leiter und Co-Initiator einschlägiger Veranstaltungen. Musikveröffentlichungen auf Tonträgern und digital unter verschiedenen Projektnamen bei Labels in San Francisco, Brighton und Denpasar.

Ein Kurzhörspiel, welches Norman Müller für die Texte des Autors Dominik Irtenkauf konzipierte und umsetzte, war 2022 unter den Preisträgern für die "beste Produktion unabhängig von Rundfunkanstalten" (Hörspielwiese Köln).