Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springenZurück zur Übersicht
  • So. | 05. 03. 2023
  • 17.00 Uhr
  • Lorenzkirche St. Georgen

J.S. Bach: Matthäus-Passion BWV 244

Es musizieren Vokalsolist*innen der Gesangsklassen, Chor und Barockorchester der HfM Trossingen sowie der Mädchenchor Rottweil und LaFilia Montabaur (LMG Rheinland-Pfalz)

Künstlerische Leitung: Prof. Michael Alber und Prof. Anton Steck

Vorverkauf: t.b.a.

Das prächtige episch-dramatische Werk J.S. Bachs entfaltet seine tiefe emotionale Wirkung durch die doppelte Anlage von Chor und Orchester, bei der die Chöre vielfach miteinander einen Dialog führen. Eingerahmt werden die Teile des Werkes jeweils durch groß angelegte Eingangs- und Schlusschöre, von denen der überwältigende Eingangschor herausragt und in der Musikgeschichte ohne Parallele geblieben ist. Ein weiteres Element sind die vielfach kontemplativen Arien von überschaubarer Länge, die den Leidensweg Jesu veranschaulichen. Zwischen Rezitativen, Chören und Arien sind die Choräle eingebettet, die auf die dramatischen Höhepunkte der Handlung Bezug nehmen.

Hochschulchor Trossingen (Foto: HfM Trossingen/Pfründer)