Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springenZurück zur Übersicht
  • Mo. | 21. 06. 2021
  • 19.00 Uhr
  • Livestream aus dem Radialsystem Berlin

Entwicklung des Musikmarkts | Andreas Brandis und Folkert Uhde diskutieren online

im Rahmen der Ateliertage frei[t]räume des Landeszentrums MUSIK–DESIGN–PERFORMANCE

Im Rahmen der Ateliertage des Landeszentrums ist Andreas Brandis zu Gast. Der studierte Schlagzeuger war lange Head of Public Relations für Klassik und Jazz bei der Deutschen Grammophon und ist seit einigen Jahren CEO/Geschäftsführer der ACT Music GmbH, eines der wichtigsten Jazzlabels überhaupt. Legendär. Zusätzlich zum Label hat Andreas Brandis über mehrere Jahre eine Agentur aufgebaut und damit die geschäftlichen Felder von Musikproduktion und Livegeschäft miteinander verbunden.

Folkert Uhde befragt den versierten Strategen und bedeutenden deutschen Musikmanager zu der Entwicklung des Musikmarktes, der Verlagerung der Geschäftsfelder, zur Lage nach der Pandemie sowie Chancen und Potentiale für die Zukunft, insbesondere für junge KünstlerInnen.

zum Livestream (Host: Folkert Uhde)

Infos/Terminübersicht Ateliertage frei[t]räume