Zum Inhalt springen
Blue Box – der Neubau der Hochschule für Musik Trossingen
Zur nächsten Sektion springen

SOUNDING COLOURS
bis 06. Dezember bewerben!

Videowettbewerb der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen  exklusiv für Studierende in Baden-Württemberg.

Trailer und Mitschnitte von Konzerten und Veranstaltungen der Hochschule finden Sie im digital concert space

zum digital concert space

Die Nordfassade des Blauen Baus der Hochschule an der gut frequentierten Hauptstraße soll mit Videoarbeiten zum Thema SOUNDING COLOURS bespielt werden. Ziel ist es, dass die Bewegtbilder mit den in der Musikhochschule vermittelten Inhalten auf visuell-künstlerische Weise korrelieren. Preisgelder: insgesamt 6.000 €

Gefordert: Schreibe ein Exposé über Deine Idee zum Thema SOUNDING COLOURS und visualisiere Idee und Ablauf mittels Scribbles und Videostills in einem Storyboard (Link senden an: soundingcolours@mh-trossingen.de) | Einsendeschluss: 06. Dezember 2021

zur Ausschreibung

Blue Box - von innen und außen

Zur nächsten Sektion springen

Ausschreibung des Videowettbewerbs

  • 1. Runde

a) Schreibe ein Exposé über Deine Idee zum Thema SOUNDING COLOURS und visualisiere Idee und Ablauf mittels Scribbles und Videostills in einem Storyboard.
b) Reiche fünf bis max. zehn Arbeitsbeispiele ein (jpeg-Format, max. 500 kb) und Links von Veröffentlichungen auf YouTube/Vimeo.
Schicke Dein Exposé, Deine aktuelle Imatrikulationsbescheinigung an einer Baden-Württembergischen Hochschule für das Wintersemester 2021/22 sowie Links für Deine Arbeitsbeispiele bis zum 28. November 2021 an: soundingcolours(at)mh-trossingen.de.
Bitte beachten: Die ca. 170 qm große, blaue Gebäudefläche (Maße: 14,30 x 12,00 m) enthält Fenster, die beim Mapping ausgespart werden müssen.

  • 2. Runde

Eine Fachjury wählt aus den eingegangenen Beiträgen bis zum 06. Dezember 3 Endrundenteilnehmer*innen aus, die dann bis zum 10. Januar 2022 ihre Idee in eine 3-Minuten Fassaden-Projektion (möglichst 3D) oder Video Mapping umsetzen. Die Ideen werden prämiert.

  • Preisverleihung & Premiere

Premiere und Preisverleihung finden am Abend des 14. Januars 2022 in Trossingen statt, eine Wiederholung der Präsentation ist für den 15. Januar geplant.

  • Preisgelder

1. Preis: 3.000 € | 2. Preis: 2.000 € | 3. Preis: 1.000 € - gestiftet von einem privaten Spender. Eine Preisteilung durch die Jury ist möglich.

  • Ausblick

Die Preisträger-Projektionen sollen im Rahmen eines Sound-Wettbewerb 2022 durch Soundideen musikalisiert werden.

Ausschreibung als pdf