Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springenZurück zur Übersicht
  • Do. | 08. 09. 2022

Ein Freund und Unterstützer der Hochschule – Wirtschaftsminister a.D. Ernst Pfister gestorben

Mit großer Betroffenheit hat die Hochschulöffentlichkeit den plötzlichen Tod von Wirtschaftsminister a.D. Ernst Pfister aufgenommen. Er hat sich nicht nur als Landespolitiker stets vor „seine“ Trossinger Hochschule für Musik gestellt, wenn es darauf ankam, sondern auch als kulturbegeisterter Trossinger Bürger und Mitglied des Fördervereins immer wieder seine große freundschaftliche Verbundenheit mit der Hochschule und ihren Studierenden wie Lehrenden spürbar werden lassen. Mit ihm verliert die Musikhochschule Trossingen einen Wegbegleiter über mehr als vier Jahrzehnte bewegter Hochschulgeschichte.

Seiner Familie und insbesondere seiner Gattin gilt unser tiefes Mitgefühl.

Foto Wirtschaftsminister a.D. Ernst Pfister
Offiziell und privat fühlte sich Ernst Pfister der Trossinger Hochschule für Musik sehr verbunden – hier als Vertreter der Landesregierung im Jahre 2006 bei der Verabschiedung des damaligen Rektors Prof. Jürgen Weimer im Konzertsaal der Hochschule. (Foto: HfM Trossingen)