Zum Inhalt springen
Zur nächsten Sektion springenzurück zur Übersicht

Pädagogische Praxis

Modulbeauftragte für künstlerisch-pädagogische Vertiefung
(IGP = Instrumental- und Gesangspädagogik, MBP = Musik- und Bewegungspädagogik, KPKon = künstlerisch-pädagogischer Kontext)

  • IGP 1: Mechthild Großmann
  • IGP 2: Lisa Wedekind
  • IGP 3: Andrea Elser
  • IGP 4: Prof. Gerhard Wolf
  • MBP 1-4: Prof. Sabine Vliex

Studienberatung für das Künstlerisch-pädagogische Projekt: Donnerstag, 21. Oktober 2021, 16.00-17.00 Uhr (digital). Anmeldung bei sabine.vliex(at)mh-trossingen.de

Zur nächsten Sektion springen

Ahner - Musikpädagogische Praxis - Musikvermittlung

MODULMA XII: MPP
NAMEAhner, Philipp, Professor Dr.
TITELMusikpädagogische Praxis - Musikvermittlung
BESCHREIBUNGLehrveranstaltungen im Rahmen der Kooperation mit der BundesakademieTrossingen (Musik digital
Praxis in Schule & Unterricht) und dem Masterstudiengang Extended Music Education.
- Organisation, Management und Administration in Kultureinrichtungen musikalischer Bildung, wie
Musikschulen, Schulen
-Lehr-Lernen-Szenarien in Musikschulen, Schulen und Kulturinstitutionen didaktische Konzeptionen mit digitalen Technologien entwickeln, durchführen und reflektieren
TERMIN27. 09.-01.10.2021 &  03.-07.01.2022
UHRZEITBlockveranstaltung
RAUMBundesakademie Trossingen
LEISTUNGMPP: aktive und regelmäßige Teilnahme, Klausur und Präsentation
LP3 LP

Elser - Musikvermittlung - Querflöte

MODULBA I: IGP 1 & 2  (Querflöte)
NAMEElser, Andrea
TITELMusikvermittlung - Querflöte: Vorlesungen und Praxis Vermittlung 1 & 2
BESCHREIBUNGGrundlagen der Methodik/Didaktik Querflöte (auch fächerübergreifend offen für alle Instrumente) sowie weiterführende Seminare in Pädagogik und Instrumentalpädagogik Nachmittags: praktische Anwendung in Lehrproben und Ensemblearbeit, sowie Hospitationen (auch online) Unter Einbindung auch digitaler Medien erschließt sich jedem Studierenden der individuelle, eigene Weg als Pädagoge/Pädagogin, Anmeldung unter: aelser(at)gmx.de
TERMINmontags und online n.V.
UHRZEIT10.30-12.30 Uhr Vermittlung 1 und 2 ab 14.00 Uhr Seminar, Hospitation & Lehrproben n.V. Master Vermittlung n.V.
RAUMB 203 und online per zoom, ggf hybrid
LEISTUNGaktive regelmässige Teilnahme offen für alle Studiengänge
LP2 LP

Eschbach - Hospitation

MODULBG II: VFD
NAMEEschbach, Matthias
TITELHospitation
BESCHREIBUNGErarbeitung von Modellen für den Unterricht mit musikpraktischen Inhalten n den Sekundarstufen I und II (Klassenensembles), Anfertigung von Kompositionen/Arrangements für unterschiedliche Besetzungen in der Ensemblearbeit.
TERMINdienstags
UHRZEIT17.00-19.00 Uhr
RAUMC304
LEISTUNGaktive Teilnahme, Unterrichstversuch(e), Mappe
LP5

Eschbach - Songbegleitung

MODULBG II: VPE
NAMEEschbach, Matthias
TITELSongbegleitung
BESCHREIBUNGBearbeitung zeitgemäßer und klassischer Songs für den Unterrichtsgebrauch, Reduktion, Produktion und Remix.
TERMINdienstags
UHRZEIT15.00-17.00 Uhr
RAUMC304
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1

Feucht - Orientierungspraktikum

MODULBG I: Orientierungspraktikum
NAMEFeucht, Wolfgang
TITELOrientierungspraktikum
BESCHREIBUNGStudierende des 4. Fachsemesters im lehramtsbezogen BA. Der Besuch ist verpflichtender Bestandteil des Orientierungspraktikumsund begleitet die Anfertigung der schriftlichen dreiteiligen Reflexion.
Teil des Orientierungspraktikums am Gymnasiums Trossingen. Im Kolloquium besteht Gelegenheit zum Austausch über die Erlebnisse im Unterricht sowie zur Vorbereitung der schriftlichen Ausarbeitung. Zur Auswertung des Orientierungspraktikums ist eine dreiteilige Reflexion anzufertigen.
TERMINwird bekannt gegeben
UHRZEITwird bekannt gegeben
RAUMGymnasium Trossingen
LEISTUNGTeilnahme am Orientierungspraktikum sowie an den Begleitveranstaltungen, Anfertigung des Berichts
LP9 LP

Feucht - Fachdidaktik II

MODULBG I: FD
NAMEFeucht, Wolfgang, Dr. OstR
TITELFachdidaktik II
BESCHREIBUNGIm Anschluss an das Seminar Musikdidaktik I (das als Voraussetzung für die Teil-nahme verpflichtend ist) soll eigener Unterricht in einer 6. Klasse des Gymnasiums Trossingen geplant, durchgeführt und in der Seminargruppe reflektiert werden. Bei diesem Seminar handelt es sich um die Fortsetzung eines Modellprojektes, das Theo-rie und Praxis optimal verzahnen möchte. Im aktuellen Semester ist in Kooperation mit Hr. Rainer Pachner geplant, eine Unterrichtseinheit zu planen, in der Stimmbil-dung und die Beschreibung von Musik inhaltlich verbunden werden. Zur Mitwirkung sind alle eingeladen, die bereits das Seminar Kinderstimmbildung bei Herrn Pachner belegt haben. Diese würde so aussehen, dass bis zum Unterrichtsbeginn im Novem-ber in Kooperation mit TeilnehmerInnen der Fachdidaktik 1 (SS 2020) gemeinsam Unterrichtsentwürfe erstellt und dann im Teamteaching unterrichtet werden. Diese Leistung kann anerkannt werden als Teilleistung für die Teilnahme in Fachdidaktik 2, wo sich der Arbeitsaufwand dann verringern würde. Dr. Wolfgang Feucht ist Lehrer für Musik am Gymnasium, Lehrbeauftragter am Staatlichen Seminar für Lehreraus- und fortbildung (Gymnasien) Rottweil und an der Universität Konstanz mit dem Schwerpunkt »Disziplin und Lehrerverhalten« im Unterricht.
TERMINSchultage mit Ausnahme von Schulferien
UHRZEIT10.10-12.30 Uhr
RAUMGymnasium Trossingen
LEISTUNGTeilnahme am Orientierungspraktikum sowie an den Begleitveranstaltungen, Anfertigung des Berichts
LP1-3 LP

Ganzenmüller - Sprechen - Gruppenunterricht

MODULBA I-1-5A, V-1A: IGP
NAMEGanzenmüller, Anne
TITELSprechen
BESCHREIBUNGGruppenunterricht im künstlerisch-pädagogischen Profil
Anmeldung bitte per Mail: ganzenmuelleranne(at)web.de
TERMINnach Absprache
UHRZEITnach Absprache
RAUMonline / hybrid
LEISTUNGRegelmäßige, aktive Teilnahme
LP0,5 LP
  

Großmann - Klavier Didaktik/Methodik Teil 2

MODULBA I:  IGP  1 & 2
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier: Didaktik/Methodik 1, Teil 2
BESCHREIBUNGVergleichende Einführung in Unterrichtslehrwerke für unterschiedliche Altersstufen, angewandte Musiktheorie, Rhythmusspiele, Lehrplan VdM Klavier, Komponieren für Kinder/mit Kindern, Unterrichtsmodelle für Erwachsene, Kommunikation im Instrumentalunterricht.
LITERATUR: Peter Heilbut, "Klavier spielen", 2016, Margit Varró, "Der lebendige Klavierunterricht", 1929, Andreas Doerne, "Umfassend musizieren", 2010, C.Ph.E. Bach, "Versuch über die wahre Art das Clavier zu spielen", 1753
TERMINDonnerstag
UHRZEIT09.30-11.00 Uhr
RAUMB203 oder per Zoom
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN+
LP2 LP

Großmann - Klavier: Didaktik/ Methodik 2, Teil 2

MODULBA I: IGP 2
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier: Didaktik/Methodik 2, Teil 2
BESCHREIBUNGMethoden der Einstudierung von Werken, Methoden des Übens, vergleichende Betrachtung unterschiedlicher Ansätze der Klaviertechnik anhand der Fachliteratur, Analyse von Etüden-Werken, Betrachtung und Vergleich "Historischer Klavierschulen".
TERMINdonnerstags
UHRZEIT12.00-13.30 Uhr
RAUMB203 oder per Zoom
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Referat, LN+
LP2 LP

Großmann - Klavier: Lehrpraxis 1/ Seminar

MODULBA I: IGP
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier: Lehrpraxis 1/ Seminar
BESCHREIBUNGUnterrichtspraxis im Bereich der Unterstufe (Frühinstrumentalunterricht, Jugendliche, oder Erwachsene), Lehrversuche mit schriftlicher Vorbereitung, Reflexion, Videoanalyse
TERMINdonnerstags
UHRZEIT16.00-18.00 Uhr/nach Vereinbarung
RAUMB 203 oder per Zoom
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Stundenentwürfe, P
LP4 LP

Großmann - Klavier: Lehrpraxis 2/ Seminar

MODULBA I: IGP
NAMEGroßmann, Mechthild
TITELKlavier: Lehrpraxis 2/Seminar
BESCHREIBUNGLehrpraxis im Bereich Mittel-/Oberstufe, Hospitation und gemeinsame Reflexion, schriftliche Stundenentwürfe, Videoanalyse
TERMINDonnerstag/nach Vereinbarung
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 203 oder per Zoom
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, schriftliche Stundenentwürfe, P
LP4 LP

Kanczyk - Musikvermittlung - Seminar

MODULBA I: IGP
NAMEKanczyk, Michael
TITELMusikvermittlung - Einblick in die Unterrichtspraxis 
BESCHREIBUNGVorführung des Klavierunterrichts mit Besprechung der Methodik und Fachdidaktik, die den Einblick in den regulären, praxisorientierten Klavierunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene ermöglicht. 
Beobachtung der Entwicklung von spieltechnischen und künstlerischen Fähigkeiten der Schüler*innen und Analyse der Kommunikation und Interaktion im Unterricht bitten die Möglichkeit zu eigenen Lernprozessen und Selbstreflexion.  
Die Hospitationen sind für alle Studierenden offen.
TERMINmittwochs
UHRZEIT19.00-20.00 Uhr
RAUMB 203 oder digital
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Kurzprotokolle
LP1 LP

Kanczyk - Praxis des Klassenmusizierens

MODULBA I: IGP
NAMEKanczyk, Michael
TITELPraxis des Klassenmusizierens
BESCHREIBUNGMusikvermittlung in Form vom Klassenmusizieren mit Klavier an der Grundschule. Einblick in die pädagogisch-methodische Arbeit im Klassenverband mit Reflexion und Besprechung. Kommunikation und Aufbau des Klavierunterrichts in großen Gruppen, Bildung eines Klavierorchesters.
TERMINmittwochs
UHRZEIT10.00-11.00 Uhr
RAUMErich-Kästner Schule Donaueschingen/Musikraum
LEISTUNGregelmäßige und aktive Teilnahme, Bericht
LP1 LP

Kurig - Fachdidaktik Kontrabass

MODULBA I: IGP
NAMEKurig, Prof. Detmar
TITELFachdidaktik Kontrabass
BESCHREIBUNGReflexionen über Methodik und Didaktik im Kontrabassunterrich.
TERMINnach Vereinbarung
UHRZEITnach Vereinbarung
RAUMB 201
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Loritz - Musikpädagogik Teil A

MODUL BA I: IGP
NAMELoritz, Prof. Dr. Martin D.
TITELMusikpädagogik Teil A
BESCHREIBUNGDie Lehrveranstaltung Musikpädagogik A gibt einen Einblick in grundlegende musikpädagogische und musikpsychologische Problemstellungen und stellt Themenbereiche vor, die insbesondere für den Instrumental- und Vokalunterricht relevant sind. Schwerpunkte der drei Sitzungen im Wintersemester werden folgende Themenbereiche sein: 1. Didaktische Grundlagen I; 2. Didaktische Grundlagen II; 3. Musikalische Begabung / Musikalität. In der Veranstaltung sollen durch Einbringen eigener Erfahrungen und Diskussion gemeinsam Ansätze von Lösungen gesucht werden. Leitfaden soll dabei einerseits die musikpädagogische Fachliteratur und andererseits ein enger Praxisbezug zur Arbeit an der Musikschule bzw. im Instrumental-/Vokalunterricht sein.
TERMINFreitag, 22.10.2021, 26.11.2021, 14.01.2022
UHRZEITjeweils 13.00-16.30 Uhr
RAUMdigital
LEISTUNGAusreichende Deutschkenntnisse, aktives Mitwirken, schriftlicher Test (Dauer: 30 Minuten) oder kurze Hausarbeit
LP1 LP

Loritz - Theorie des Klassenmusizierens

MODULBA I: IGP
NAMELoritz, Prof. Dr. Martin D.
TITELTheorie des Klassenmusizierens
BESCHREIBUNGMusikpädagogische Begründung für das Klassenmusizieren, Didaktik und Methodik des Klassenmusizierens, organisatorische und finanzielle Probleme und Rahmenbedingungen des Klassenmusizierens, Beispiele für methodische Konzepte, Kennenlernen von Fachliteratur für Klassenmusizieren, Evaluationsmöglichkeiten für Klassenmusizierprojekte.
TERMINMo 25.10. & 29.11.2021 & 17.01.2022;  Fr 26.11.2021
UHRZEITmontags: 11.00-14.30 & freitags 16.30-18.00 Uhr
RAUMdigital
LEISTUNGKenntnisse in musikpädagogischen Grundlagen, aktive Teilnahme, Referat bzw. Präsentation mit Handout
LP1 LP

Merkl - Jazzdidaktik

MODULBG I: FD, VFDM 2 GymPo
NAMEMerkl, Stefan
TITELJazzdidaktik
BESCHREIBUNGIn diesem praktischen Seminar werden folgende Punkte erarbeitet:
- Aspekte schulprakitschen Arrangierens (von der Orchideenbesetzung bis zur Big Band)
- Aspekte des Klassenmusizierens (Klassen-Groove-Orchester, Bläserklasse, Gesangsklasse)
- Headarrangements (Arrangieren/Proben ohne Noten)
- Arbeiten mit Apps im Musikunterricht
Das Seminar ist in Zusammenarbeit mit dem Gymnasium Trossingen. Das Erlernte wird hier praktisch mit Ensembles oder Klassen umgesetzt.
TERMIN 
UHRZEIT 
RAUMN.N.
LEISTUNG15-20 min Prüfung, Einstudierung eines selbst verfassten Arrangements
LP?

Pachner - Unterrichtspraxis mit Kindern

MODULBA I-II: IGP; BG I: KP
NAMEPachner, Rainer
TITELUnterrichtspraxis mit Kindern
BESCHREIBUNGIn praktischer Arbeit mit Kindern werden unterschiedliche Methoden und Inhalte der Stimmbildung in Verbindung mit altersadäquater Literatur vorgestellt. Für das WS ist die Erarbeitung eines Liederspiels unter einer bestimmten Thematik geplant. Im Anschluss an den Unterricht erfolgen die Analyse, Nachbesprechung und Vorbesprechung der kommenden Stunden.
TERMINmittwochs. Beginn: 6.Oktober
UHRZEIT11.00-13.30 Uhr
RAUMFriedensschule Trossingen, Jakob-Hohner-Platz 1, Sporthalle / Schulhof
LEISTUNGregelmässige aktive Teilnahme
LP2 LP

Pachner - Singen. Lernen und vermitteln

MODULBA I-II: IGP
NAMEPachner, Rainer
TITELSingen. Lernen und Vermitteln
BESCHREIBUNGZiele der Lehrveranstaltung sind sowohl das Kennenlernen und Entwickeln der eigenen Stimme in Einzel- und Gruppenstimmbildung als auch die methodischen und inhaltlichen Fragen der Vokalpädagogik unter dem Hauptaspekt: Wie kann ich Singen gut vermitteln?
Anmeldung per Email an rainer.pachner(at)gmx.de bis zum 1. Oktober.
TERMINMittwochs. Beginn: 06.10.2021
UHRZEIT14.00-15.00 Uhr
RAUM164
LEISTUNGAktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Pachner - Kinder- und Jugendstimmbildung

MODULBG I: KP  
NAMEPachner, Rainer
TITELTheorie und Praxis der Kinder- und Jugendstimmbildung
BESCHREIBUNGVokalarbeit mit jungen Menschen braucht andere Inhalte, Methoden, Arbeitsweisen und Tempi als die mit Erwachsenen. Das Seminar will mit diesen Bedingungen vertraut machen und neben Kenntnissen über die Kinder- und Jugendstimme Fachkompetenz in der stimmbildnerischen Arbeit vermitteln. Es wird neben den traditionellen auch neue, unkonventionelle Möglichkeiten der Vokalarbeit vorstellen: im Spiel, in Patterns, Improvisation und Bewegung, im Umgang mit der Neuen und der leichten Musik. Mögliche Widerstände werden aufgezeigt, aber auch die immensen Chancen vokaler Kreativität. Im Zentrum der Seminararbeit werden praxis- und schülerorientierte Methoden der Musikvermittlung durch Vokalerziehung stehen.
Anmeldung bis 1. Oktober per Email an: rainer.pachner(at)gmx.de.
TERMINMittwochs. Beginn: 06.10.2021
UHRZEIT15.00-16.00 Uhr
RAUM164
LEISTUNGAktive Seminarteilnahme, Hausarbeiten, Referate.
LP1 LP

Schmidt - Kinderlehrprobe mit KiGa Kindern in Musik und Bewegung

MODULBA II: MBP
NAMESchmidt, Rolanda
TITELLehrpraxis mit KiGa-Kindern in Musik und Bewegung
BESCHREIBUNGDie Lehrpraxis mit KiGa-Kindern ist ein fester Bestandteil der Musik und Bewegungspädagogik. 
Aufgrund des starken Imitationsverhaltens von Kindern im Vorschulalter, ist die Lehrperson hier in einer besonderen "Vorbildfunktion".
In der Lehrpraxis geht es einerseits darum, spielerisch und Zielgruppen-orientiert zu planen und Motivation zu schaffen für die Inhalte der Rhythmik; andererseits um das reflektierte Unterrichten selbst; wozu die anschließende Nachbesprechung der Stunde weitere Aufschlüsse gibt. Hospitierende werden intensiv anhand ausgewählter Beobachtungsaufgaben einbezogen und sollten sich bitte rechtzeitig zu diesem Module anmelden.
TERMINmontags
UHRZEIT09.00-10.30 Uhr
RAUM145
LEISTUNGs. MHB
LPs. MHB

Schneider - Einführung in die instrumentale Unterrichtspraxis - Vorlesung

MODULBA I: IGP
NAMESchneider, Ulrich
TITELEinführung in die instrumentale Unterrichtspraxis - Vorlesung
BESCHREIBUNGErwerb von Grundkenntnissen zu instrumentalpädagogischen Fragen. Ergänzend zu den fachdidaktischen Seminaren. Fächerübergreifend für alle Streicher
TERMINdienstags
UHRZEITnach Absprache
RAUMB 102
LEISTUNGLN
LP1 LP

Schneider - Violoncello: Fachdidaktik/Methodik 1 - Vorlesung

MODULBA I: IGP   
NAMESchneider, Ulrich
TITELVioloncello: Fachdidaktik/Methodik 1 - Vorlesung
BESCHREIBUNGGrundlagen der Vermittlung im Anfangsbereich: Literatur für den Anfangsunterricht
TERMINdienstags
UHRZEITnach Absprache
RAUMB 102
LEISTUNGLN+
LP2 LP

Schneider - Violoncello: Fachdidaktik/Methodik 2 - Vorlesung

MODUL BA I: IGP
NAMESchneider, Ulrich
TITELVioloncello: Fachdidaktik/Methodik 2 - Vorlesung
BESCHREIBUNGUnterrichtsinhalte sowie deren Vermittlung in der Mittel- und Oberstufe. Kennenlernen der entsprechenden Unterrichtsliteratur
TERMINDienstag
UHRZEITnach Absprache
RAUMB 102
LEISTUNGLN+
LP3 LP

Schneider - Violoncello Seminar 1 (mit Lehrproben)

MODULBA I: IGP
NAMEUlrich Schneider
TITELVioloncello Seminar 1 (mit Lehrproben)
BESCHREIBUNGRegelmäßiges Unterrichten. Vor- und Nachbereitung des Unterrichts. Reflexion und Analyse
TERMINdienstags
UHRZEITnach Absprache
RAUMB 102
LEISTUNGPrüfung
LP4 LP

Schneider - Violoncello Seminar 2 (mit Lehrproben)

MODULBA I: IGP
NAMESchneider, Ulrich
TITELVioloncello Seminar 2 (mit Lehrproben)
BESCHREIBUNGRegelmäßiges Unterrichten in der Mittelstufe. Vor- und Nachbereitung des Unterrichts. Reflexion und Analyse
TERMINdienstags
UHRZEITnach Absprache
RAUMB 102
LEISTUNGPrüfung
LP4 LP

Schneider - Violoncello: Praktikum an einer Musikschule

MODULBA I: IGP
NAMESchneider, Ulrich
TITELVioloncello: Praktikum an einer Musikschule
BESCHREIBUNGErleben der beruflichen Situation im Musikschulbereich. Reflexion und Analyse des Unterrichts. Hospitation und Erteilen von Unterricht bei ausgewählten Schüler*innen. Schriftlicher Bericht
TERMINnach Absprache
UHRZEITnach Absprache
RAUMTübinger Musikschule
LEISTUNGLN
LP1 LP

Vliex - Lehrpraxis Rhythmik-EMP mit KiGa Kindern

MODULBA II: MBP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELLehrpraxis Rhythmik-EMP mit KiGa Kindern
BESCHREIBUNGDie Lehrpraxis mit KiGa-Kindern ist ein fester Bestandteil der Musik- und Bewegungspädagogik.
Aufgrund des starken Imitationsverhaltens von Kindern im Vorschulalter, ist die Lehrperson hier in einer besonderen "Vorbildfunktion".
In den Lehrproben geht es einerseits darum, spielerisch und Zielgruppen-orientiert zu planen und Motivation zu schaffen für die Inhalte der Rhythmik; andererseits um das reflektierte Unterrichten selbst; wozu die anschließende Nachbesprechung der Stunde weitere Aufschlüsse gibt. Hospitierende werden intensiv anhand ausgewählter Beobachtungsaufgaben einbezogen und sollten sich bitte rechtzeitig zu diesem Module anmelden.
TERMINfreitags
UHRZEIT11.00-12.00 Uhr
RAUM145
LEISTUNGs. MHB
LPs. MHB

Vliex - Musikpädagogische und Bewegungspädagogische Aspekte im M+B Unterricht

MODULBA II: MBP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELMusikpädagogische und Bewegungspädagogische Aspekte im M+B Unterricht
BESCHREIBUNGIn Fortsetzung des Sommersemesters 2021 werden die Themenmosaike der Musik-und Bewegungspädagogik für den Rhyhtmikunterricht mit Kindergruppen gründlich besprochen. Dazu gehört das Fachwissen zu einzelnen inhaltliche Aspekten genau so wie ein methodisches "Know How" in der Vermittlung.
Das Angebot ist geschlossen und nur für die M+B Studierenden des 2.-4. Semesters vorgesehen.
TERMINdienstags
UHRZEIT19.00 Uhr
RAUM145
LEISTUNGs. MHB
LPs. MHB

Vliex - Kinderlehrproben Vorbesprechung

MODULBA II: MBP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELKinderlehrproben Vorbesprechung
BESCHREIBUNGIndividuelle Beratung für die Planung von Kinderlehrproben. Die jeweiligen Studierenden erhalten fach- und sachgerechte und professionelle Unterstützung für die inhaltliche Konzeption ihrer Stunden und besprechen die genauen Abläufe und Feinzielsetzungen. Feedbacks zu regelmäßig erstellten schriftlichen Stundentwürfen erhöhen die sich dadurch erweiternden Vermittlungskompetenzen.
Im Wahlbereich Teilnehmende können gerne partizipieren und sollten sich rechtzeitig anmelden.
TERMINmittwochs / freitags
UHRZEIT18.00-19.00 Uhr / 12.30-13.30 Uhr
RAUM143
LEISTUNGs. MHB
LPs. MHB

Vliex - Kinderlehrproben Vorbesprechung KLaMu M+B

MODULMA XV-1: MBP 
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELKinderlehrproben Vorbesprechung KLaMu M+B
BESCHREIBUNGIndividuelle Beratung für die Planung von Kinderlehrproben. Die jeweiligen Studierenden erhalten fach- und sachgerechte und professionelle Unterstützung für die inhaltliche Konzeption ihrer Stunden und besprechen die genauen Abläufe und Feinzielsetzungen. Feedbacks zu regelmäßig erstellten schriftlichen Stundentwürfen erhöhen die sich dadurch erweiternden Vermittlungskompetenzen.
Im Wahlmodulbereich Teilnehmende können gerne partizipieren und sollten sich rechtzeitig anmelden.
TERMINdonnerstags oder n.A
UHRZEIT09.00-10.00 Uhr oder n.A.
RAUMonline
LEISTUNGs. MHB
LPs. MHB

Vliex - Lehrpraxis: Rhythmik mit GS Klassen

MODULMA XV-1: MBP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELLehrpraxis mit GS Klassen
BESCHREIBUNGDer Rhythmikunterricht im Klassenverband ist auf der einen Seite eine große Herausforderung, weil das Fach Musik und Bewegung ursprünglich auf kleinere Gruppen hin konzipiert wurde, weist aber durch die Praxiserfahrungen der vergangenen 20 Jahre auch als Klassenunterricht große Erfolge auf. So zeigt sich, dass vor allem der Bewegungsmangel der Kinder im GS Fach Musik durch die Arbeitsweise der Rhythmik, im Sinne einer Bewegungsmusikalisierung besonders gut genutzt und mit dem genauen Hören gekoppelt werden kann.
Die aktuelle Lehrpraxis der Masterstudentin wird in einer Schule am Bodensee ausgeführt und online übertragen und beobachtet.
Hospitierende werden um rechtzeitige Anmeldung gebeten.
TERMINn.A.
UHRZEITn.A.
RAUMextern/online
LEISTUNGs. MHB
LPs. MHB

Vliex - Sozialpädagogische Aspekte im M+B Unterricht mit Kindergruppen

MODULBA II: MBP 
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELSozialpädagogische Aspekte im M+B Unterricht mit Kindergruppen
BESCHREIBUNGRhythmikunterricht ist immer Gruppenunterrricht. Es wird erläutert, was es zu wissen gibt, was zu beachten und zu bedenken ist, wenn mit Gruppen gearbeitet wird, die aus lauter Individuen bestehen. Es soll dabei deutlich werden, wie sich sozialpädagogische Themen eng mit den Methoden der Musik- und Bewegungspädagogik verknüpfen lassen.
Die Bedeutung des "Wir-Gefühls" und des "Ich Gefühls" und das immer aktuelle Thema der diversen kindlichen Verhaltensarten in all ihrer Originalität, füllt die inhaltlichen Einheiten diese Moduls aus. Das Modul lässt sich ggf. als Wahlmodul für andere Studierende öffnen.
TERMINdienstags
UHRZEIT18.00 Uhr
RAUM145
LEISTUNGs. MHB
LPs. MHB

Vliex - Kinderlehrproben Konzeption

MODULBA II: MBP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELKinderlehrproben Konzeption
BESCHREIBUNGIndividuelle Beratung für die Planung von Kinderlehrproben. Die jeweiligen Studierenden erhalten fach- und sachgerechte und professionelle Unterstützung für die inhaltliche Konzeption ihrer Stunden und besprechen die genauen Abläufe und Feinzielsetzungen. Feedbacks zu regelmäßig erstellten schriftlichen Stundentwürfen erhöhen die sich dadurch erweiternden Vermittlungskompetenzen.
Im Wahlbereich Teilnehmende können gerne partizipieren und sollten sich rechtzeitig anmelden.
TERMIN n.A. oder Donnerstags
UHRZEIT17.00-18.00 Uhr
RAUM online
LEISTUNG s. MHB
LP s. MHB

Vliex - Kinderlehrpraxis Musik und Bewegung mit der Rosengruppe

MODULBA II: MBP
NAMEVliex, Prof. Sabine
TITELKinderlehrpraxis Musik und Bewegung mit der Rosengruppe
BESCHREIBUNGDie Lehrpraxis mit Grundschulkindern ist ein fester Bestandteil der Musik und Bewegungspädagogik. Gerade das Grundschulalter ermöglicht den Kindern eine selbstständige Körper-musikalische Umsetzung von Musik. In den Lehrproben geht es einerseits darum, spielerisch und Zielgruppen-orientiert zu planen und Motivation zu schaffen für die Inhalte der Rhythmik; andererseits um das reflektierte Unterrichten selbst; wozu die anschließende Nachbesprechung der Stunde weitere Aufschlüsse gibt.
Hospitierende werden intensiv anhand ausgewählter Beobachtungsaufgaben einbezogen und sollten sich bitte rechtzeitig zu diesem Module anmelden.
TERMINmittwochs
UHRZEIT15.00-16.30 UHR 
RAUM145
LEISTUNGs. MHB
LPs. MHB

Wedekind - Chorische Stimmbildung - Seminar / Übung

MODULBA I-6: IGP; BG I: KP
NAMEWedekind, Lisa
TITELChorische Stimmbildung - Seminar / Übung
BESCHREIBUNGFundierte Grundlagen für eine konsequente Stimmbildung im Chor, systematisch aufgebaute Einsingprogramme, Erörterung von Chancen und Besonderheiten zur Erlangung eines homogenen und flexiblen Chorklanges. In Zusammenarbeit mit Prof. Michael Alber im Hochschulchor und nach Möglichkeit den Chorleitungsgruppen. Anmeldung erforderlich:  lisa.wedekind(at)mh-trossingen.de
TERMINDonnerstag, Beginn: 07.10.2021
UHRZEIT17.30-18.30 Uhr
RAUMVeranstaltung digital und präsent nach Ansage
LEISTUNGaktive & regelmäßige Teilnahme, feed-back-Hausaufgabe.
LP1 LP

Wedekind - Gesang: Fachdidaktik/ Methodik - Seminar und Lehrpraxis

MODULBA I: IGP
NAMEWedekind, Lisa
TITELGesang: Fachdidaktik / Methodik - Seminar und Lehrpraxis
BESCHREIBUNGPraktische Umsetzung des Methodikunterrichtes: schriftliche Vorbereitung, angeleitete Lehrsituationen im Plenum, Vor- und Nachbesprechung, Diskussionsforum und Beratung. Offen für Probanden (bei Interesse bitte melden unter lisa.wedekind(at)mh-trossingen.de).
Voraussetzung: Methodik/ Didaktik (Vls), auch paralleler Besuch möglich. Anmeldung erforderlich:  lisa.wedekind(at)mh-trossingen.de
TERMINDonnerstag, Beginn: 07.10.2021
UHRZEIT15.30-17.30 Uhr
RAUMVeranstaltung digital und präsent nach Ansage
LEISTUNGaktive & regelmäßige Teilnahme
LP4 LP

Wedekind - Gesang: Fachdidaktik/ Methodik - Vorlesung

MODULBA I: IGP
NAMEWedekind, Lisa
TITELGesang: Fachdidaktik / Methodik - Vorlesung
BESCHREIBUNGMethodische und didaktische Themen des Singen-Lehrens und Singen-Lernens; Literaturkunde und vergleichende Betrachtung von Unterrichtslehrwerken und Unterrichtsmethoden sowie unterschiedlicher Gesangstechniken. Kenntnis des Lehrplan VdM, der Stimmgattungen und des Repertoires. Grundlagenkompetenz von Übe-Strategien. lisa.wedekind(at)mh-trossingen.de
TERMINfrei wählbar ab 04.10.2021
UHRZEITfrei wählbar ab 04.10.2021
RAUMVeranstaltung nur digital
LEISTUNGaktive & regelmäßige Teilnahme, feed-back-Hausaufgaben
LP3 LP

Wolf - Klassenmusizieren - Seminar & Hospitation

MODULBA I & V: IGP
NAMEWolf, Prof. Gerhard
TITELKlassenmusizieren
BESCHREIBUNGMöglichkeiten der Integration des Klassenmusizierens in ein Gesamtkonzept für den Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen aus Sicht der musikalischen Praxis am Beispiel der Kooperationen der Musikakademie VS (u.a. in Villingen-Schwenningen)
TERMINdonnerstags
UHRZEITGruppe 1: 17.00-18.00 Uhr | Gruppe 2: 18.00-19.00 Uhr
RAUMn.V.
LEISTUNGSeminar: Gesprächsformum. Hospitation: Protokolle.
Intensivere theoretische Aufbereitung und Kontextualisierung, ggf. Lehrversuche im Rahmen der Hospitationen, Hausarbeit
LP 

Wolf - Musikschulpraktikum

MODULBA I & V: IGP
NAMEWolf, Prof. Gerhard
TITELMusikschulpraktikum
BESCHREIBUNGBeratung und Anmeldung: gerhardwolf@musikakademie-vs.de
TERMIN 
UHRZEIT 
RAUM 
LEISTUNG 
LP 

Zaiser - Musik und Bewegung für alle

MODULBA I & III: IGP
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELMusik und Bewegung für alle
BESCHREIBUNGWahrnehmungs-, Interaktions- und Ausdrucksprozesse in musikalischer Bewegung. Bezüge zwischen Musik und Bildender Kunst sowie der Umgang mit Objekten setzen künstlerische Impulse. Bitte um Anmeldung mit Angabe der bevorzugten Uhrzeit unter dierk.zaiser(at)mh-trossingen.de, begrenzte TN-Zahl, Bewegungsfreundliche Kleidung
TERMINdonnerstags
UHRZEITI 13.30-14.00 Uhr; II 14.15–14.45 Uhr; III 15.00-15.30  Uhr
RAUM145
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Zaiser - Didaktik/Methodik Erwachsene

MODULBA II: MBP
NAMEZaiser, Prof. Dr. Dierk
TITELDidaktik Erwachsene
BESCHREIBUNGArbeitsweisen der Rhythmik. Improvisation. Kreativität, Intelligenz und Musikalität. Üben und Flow. Symbol
TERMINmittwochs
UHRZEIT12.00-13.00 Uhr
RAUMOnline oder Präsenz in B304
LEISTUNGaktive, regelmäßige Teilnahme. Referat (im Wahlmodul nach Absprache)
LP1-4 LP