Zum Inhalt springen

Alber - Chorleitung

MODULMA XI-3: KSP
NAMEAlber, Prof. Michael
TITELChorleitung
BESCHREIBUNGverschiedene Themen der Chorleitung:
Probenplanung, Bewerbung, Programmplanung
Repertoirekunde: Das Chorschaffen Robert Schumanns.
Uraufführungen für Chor bei den diesjährigen Donaueschinger Musiktagen und Eclat
Anmeldung an michael.alber(at)mh-trossingen.de.
TERMINdienstags
UHRZEIT16.15-17.45 Uhr
RAUMR 164
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Alber - Chorleitung A-Gruppe

MODULBA I-6: KSP; BG: KP
NAMEAlber, Prof. Michael
TITELChorleitung (A-Gruppe - für alle, die in 1 oder 2 Semester die Prüfung ablegen)
BESCHREIBUNGDirigier- und Probentechnik anhand auf die Besetzung abgestimmter Literatur. einfachere bis mittelschwere Chorwerke verschiedener Epochen und Stile.
TERMINdientags
UHRZEIT09.00-10.30 Uhr
RAUMkleine Aula
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Alber - Chorleitung B-Gruppe

MODULBA I-6: KSP; BG: KP
NAMEAlber, Prof. Michael
TITELChorleitung (B-Gruppe -für alle, die die Grundlagenkurse Dirigier- und Schlagtechnik absolviert haben)
BESCHREIBUNGDirigier- und Probentechnik anhand auf die Besetzung abgestimmter Literatur. einfachere bis mittelschwere Chorwerke verschiedener Epochen und Stile.
TERMINdientags
UHRZEIT10.45-12.15 Uhr
RAUMkleine Aula
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Dukek - Orchesterleitung

MODULBG I: KP
NAMEDukek, Hermann
TITELOrchesterleitung
BESCHREIBUNGVon den Grundlagen bis zur Erarbeitung sinfonischer Werke: Schlagtechnik, Instrumentenkunde, Probendidaktik, Repertoirekunde, Vorbereitung zur Arbeit mit Studioorchester.
TERMINdonnerstags
UHRZEIT10.00-18.00 Uhr
RAUMB203
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Henseler - Dirigiertechnik Grundlagen

MODULBG I: KP
NAMEHenseler, Nikolaus
TITELDirigiertechnik Grundlagen (früher: Schlagtechnik 1&2)
BESCHREIBUNGDirigieren von Taktarten, Artikulation, Dynamik, Fermaten etc.
Einteilung in Gruppen zu Beginn des Semesters.
Veranstaltung über 2 Semester, Einstieg in jedem Semester möglich
Bitte zusammen mit "Probentechnik Grundlagen" belegen.
TERMINmontags
UHRZEIT10.00-11.00, 11.00-12.00, 12.00-13.00, 13.00-14.00, 14.00-15.00, 15.00-16.00 Uhr
RAUMR 164 (oder nach Ansage)
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Henseler - Probentechnik Grundlagen (Studienordnung bis 2019: Chorleitung)

MODULBG I: KP
NAMEHenseler, Nikolaus
TITELProbentechnik Grundlagen (früher: Chorleitung)
BESCHREIBUNGProbenmethodik, Umgang mit Chören und Orchestern, theoretische Grundkenntnisse
Einteilung in Gruppen zu Beginn des Semesters.
Veranstaltung über 2 Semester, Einstieg in jedem Semester möglich
Bitte zusammen mit "Dirigiertechnik Grundlagen" belegen.
TERMINmontags
UHRZEIT16.00-17.00, 17.00-18.00 Uhr
RAUMkleine Aula / R 164 (oder nach Ansage)
LEISTUNGaktive und regelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Raspe - Blasorchesterleitung

MODULBG I, MG I, Wahlmodul für BA I, MA I
NAMERaspe, Miriam
TITELBlasorchesterleitung
BESCHREIBUNGUnterrichtsinhalte: Schlagtechnik, Probenmethodik, Partiturstudium, Literaturkunde. Wöchentliche Dirigierpraxis vorm Seminarorchester (Stadtkapelle Trossingen) mit Probenleitung und Konzertdirigat. Für LA anstelle von Orchesterleitung belegbar, Wahlmodul für BA/MA. Voraussetzung: Hauptfach oder Nebeninstrument Blasinstrument / Schlagzeug.
Anmeldung per Mail unter miriam(at)raspe.de
TERMINdonnerstags
UHRZEITnach Absprache
RAUM222
LEISTUNGregelmäßige Teilnahme
LP1 LP

Tewinkel - Ensembleleitung

MODULBA I-V-1: IGP; auch Wahlmodul, soweit nicht überbelegt
NAMEProf. Tewinkel, Sebastian
TITELEnsembleleitung
BESCHREIBUNGZunächst geht es um die Beherrschung schlagtechnischer Grundlagen, die von Beginn an mit kurzen Musikstücken erarbeitet werden. Hierbei stehen weniger die reinen Bewegungsabläufe im Vordergrund als hauptsächlich die Fähigkeit, mittels der dirigentischen Zeichengebung ein Ensemble verständlich und präzise zu führen. Untrennbar damit verbunden ist die Arbeit an genauem Hinhören, zunächst insbesondere hinsichtlich rhythmischer Präzision, sowie an der notwendigen Selbstbeobachtung und Kontrolle des Zusammenspiels. Alle Teilnehmenden leiten rotierend ein aus der Gruppe gebildetes Ad-hoc-Ensemble mit den vorhandenen Instrumenten (darunter Klavier vierhändig).
Teilnehmerzahl: begrenzt auf ca. 10 Studierende, Anmeldung unter Sebastian.Tewinkel(at)mh-trossingen.de
TERMINBlockseminar an zwei Samstagen: 27.11.2021 und 11.12.2021
UHRZEITje 10.00-18.00 Uhr
RAUMkleine Aula
LEISTUNGaktive Teilnahme an beiden Tagen
LP1