Zum Inhalt springen

Kontaktdetails

p.woelke(at)online.de
Telefon +49/1525/3991562

Gitarre Methodik

Peter Woelke erhielt seine Ausbildung an der Staatl. Hochschule für Musik Trossingen bei  Prof. Andreas Higi sowie Prof. Luis Martin-Diego (Gitarre). Sowohl die Diplomprüfung als auch die Künstlerische Abschlussprüfung schloss er mit Auszeichnung ab. Dazwischen absolvierte er ein Studium an der renommierten Ecole Normale de Musique de Paris, wo er als Stipendiat der Markelstiftung bei Alberto Ponce prägende Impulse für seinen Werdegang bekam. Weitere Studienaufenthalte und internationale Meisterkurse u.a. bei José Tomas, Abel Carlevaro sowie Roberto Aussel rundeten seine Ausbildung ab.

Neben verschiedenen Rundfunk- und CD-Aufnahmen erschien 2005 eine vielbeachtete CD mit Ersteinspielungen zusammen mit Gabriele Zucker (Flöte) und Frank Scheuerle (Mandoline).

Die Musik und der Instrumentenbau des 19. Jahrhunderts bildeten in den vergangenen Jahren einen weiteren Schwerpunkt. Neben verschiedenen modernen Gitarren sowie Nachbauten historischer Instrumente verfügt er über eine bedeutende Sammlung von Originalinstrumenten aus den renommierten Zentren des Instrumentenbaus (Wien, Paris, Mirecourt, London, München).

Peter Woelke ist als gefragter und erfolgreicher Gitarrenpädagoge an den Musikschulen Tuttlingen und St. Georgen-Furtwangen tätig und wohnt in Schramberg. Sein profundes Wissen und seine künstlerische Meinung und Erfahrung wird mittlerweile in vielen Gremien und Wettbewerben geschätzt, seit 2004 ist er immer wieder Mitglied der Bundesjury beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Seine Schülerinnen und Schüler sind erste Preisträger in den bedeutendsten Jugendwettbewerben in Deutschland (Anna Amalia Wettbewerb Weimar), Frankreich, Tschechien und Italien, viele sind inzwischen selbst als erfolgreiche Lehrkräfte tätig oder stehen international im Konzertleben.